DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Die Lagunenstadt Venedig - 5 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.09.2019 - 18.09.2019
Preis:
ab 1095 € pro Person

Mehrere Jahrhunderte herrschte die Republik Venedig als Seemacht über die Wasserwege des Mittelmeeres. Dem Reichtum der damaligen Zeit sowie der großen Liebe der Machthaber zu Kunst und Kultur ist es zu verdanken, dass die Lagunenstadt mit ihren Architekturen begeistert. Mit Commissario Brunetti hat die amerikanische Autorin Donna Leon einen intelligenten, kultivierten Genussmenschen erschaffen. Erleben Sie die Hauptstadt Venetiens hautnah und begeben Sie sich mit kriminalistischem Spürsinn auf Ermittlungen in den malerischen Gassen. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten genießen Sie auf Brunettis Spuren kulinarische Köstlichkeiten und emotionale Einblicke abseits der Touristenströme.

1. Tag: Anreise | Commissario Brunetti auf der langen, schmalen Insel
Sie fliegen von Düsseldorf nach Venedig. In der Lagunenstadt werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem ***Hotel auf dem Lido di Venezia gebracht. Der „Lido” ist der mittlere Teil der Nehrung, welcher die Lagune von Venedig von der offenen Adria trennt. Bei einem Rundgang entdecken Sie die lange Insel, auf der Brunettis sechster Fall „Sanft entschlafen” spielt. Beim gemeinsamen Willkommensabendessen lassen Sie den Tag ausklingen.

2. Tag: Auf Brunettis Wegen durch die Sestieri & Venedigs Gondeln
In verschiedenen „Sestieri”, den Stadtteilen im historischen Zentrum, erobern Sie heute einige Schauplätze der Krimireihe und begegnen dabei bekannten und versteckten Sehenswürdigkeiten. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Wasserbus Vaporetto in das Sestiere Castello mit dem Campo San Lorenzo. Aufgrund der Stärke und Größe ihrer Flotte erlangte die einst stolze Republik Venedig großen Reichtum und konnte mit imposanten Architekturen ausgestattet werden. Auch lange nach dem Untergang der Republik zählt die Stadt zu den schönsten der Welt. Nach der Mittagspause erkunden Sie das Sestiere San Marco. Freuen Sie sich auf den Markusplatz mit der Basilika San Marco und dem Campanile. Vorbei am Teatro La Fenice erreichen Sie die berühmte Holzbrücke Ponte dell' Accademia, die den Canal Grande überspannt. Im Sestiere Dorsoduro besichtigen Sie die barocke, bei Venezianern sehr beliebte Basilika Santa Maria della Salute an der Einfahrt zum Canal Grande. Gondeln, Wassertaxis, Schiffe und Fischerboote – auf den Kanälen Venedigs und in der Lagune herrscht reger Betrieb. Zum Abschluss erhalten Sie in der Gondelwerkstatt „Squero San Trovaso” einen spannenden Einblick in den traditionellen Gondelbau.

3. Tag: „Die Inseln San Giorgio Maggiore & San Pietro di Castello” (fakultativ)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte, nimmt am Insel-Ausflug teil. Zunächst besuchen Sie die Kirche San Giorgio Maggiore auf der gleichnamigen Insel. Das Gebäude wurde vom Renaissancearchitekten Andrea Palladio entworfen. Neben dem großartigen Anblick der Fassade und der Gestaltung des Innenraumes erwarten Sie Altarbilder von Jacopo Tintoretto. Anschließend genießen Sie einen herrlichen Ausblick vom Glockenturm. Die Isola San Pietro di Castello war bis zum Jahr 1807 Sitz des Patriarchats von Venedig und religiöses Zentrum der Stadt. Sie befindet sich im Stadtteil Castello, der vom Massentourismus vollkommen unberührt geblieben ist. Nach einem Spaziergang fahren Sie zurück zum Hotel.

4. Tag: Brunettis Kulinarik in San Polo & das Ghetto in Cannaregio
Beim Rundgang durch das Sestiere San Polo tauchen Sie in die spannenden, manchmal gruseligen aber immer unterhaltsamen Kuriositäten rund um das venezianische Leben ein. In der typisch venezianischen Weinbar „Cantina do Mori” gönnt sich der Commissario des Öfteren einen Ombra mit Cicchetti. Der Rundgang führt Sie weiter nach Cannaregio, wo sich neben zahlreichen Handwerksbetrieben auch das älteste Ghetto Europas befindet. Auf einer zentral gelegenen Insel wurde Anfang des 16. Jh. ein abgeschlossenes Wohngebiet für die jüdische Bevölkerung Venedigs eingerichtet – typisch sind die aus Platzmangel entstandenen hohen, schmalen Häuser. Lassen Sie sich beim Rundgang von dem historischen Charme in den Bann ziehen.

5. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Mondial Tours MT SA | Via Vallemaggia 73 | CH - 6600 Locarno

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Venedig
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im ***Hotel Riveria auf dem Lido di Venezia
  • 3-Tages-Dauerfahrkarte für Linienboote & Busse auf dem Lido die Venezia
  • 1 × Abendessen in einem ausgewählten Restaurant
  • Ausflüge: „Commissario Brunetti auf der langen, schmalen Insel“ | „Auf Brunettis Wegen durch die Sestieri & Venedigs Gondeln” | „Brunettis Kulinarik in San Polo & das Ghetto in Cannaregio”
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

***Hotel Riviera

Details
  • pro Person im DZ
    1095 €
  • Pro Person im EZ
    1245 €

Fakultativ

  • Ausflug: Die Inseln San Giorgio Maggiore & San Pietro di Castello
    35 €

***Hotel Riviera

Das 3-Sterne-Hotel empfängt Sie in einem historischen Gebäude auf dem Lido di Venezia. Der Wellnessbereich und die Terrasse laden zum ausgiebigen Verweilen ein. Die klimatisierten Zimmer sind mit Sat-TV, Safe sowie einem Badezimmer mit Dusche oder Wanne, WC und Haartrockner ausgestattet. Der Bootsanleger Santa Maria
Elisabetta mit Verbindung in das historische Zentrum Venedigs sowie die elegante Einkaufsstraße befindet sich in unmittelbarer Nähe.

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, für den fakultativen Ausflug: 15 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten