DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Silvester auf Zypern - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2021 - 04.01.2022
Preis:
ab 1380 € pro Person

Laut der griechischen Mythologie wurde hier einst die Göttin Aphrodite aus dem Schaum des Meeres geboren. Zypern ist eine eigenständige Republik und der Inbegriff mediterraner Kultur, ausgezeichneter Kulinarik und südländischen Lebensgefühls. Während der Jahreswende herrschen milde Temperaturen – eine wunderbare Voraussetzung für herrlich entspannte Tage. In der bei uns kalten Winterzeit ist die Insel in ein grünes Kleid gehüllt. Neues Leben überzieht Zypern mit plätschernden Bächen, die im Sommer austrocknen, und mit Wiesen, die in den heißen Monaten verdorren. Ideal um einen unvergesslichen Jahreswechsel auf der Insel der Aphrodite zu erleben. Auf dieser Reise wird Ihnen die sagenumwobene zypriotische Kultur nahe gebracht und Sie machen Ausflüge durch die prächtige Natur und idyllische Dörfer. Erleben Sie Zyperns Hauptstadt Nikosia und den Norden der Insel. Ein festliches Gala-Dinner am Silvester-Abend geleitet Sie in das neue Jahr.

1. Tag: Anreise
Sie fliegen von Düsseldorf nach Larnaka. Am Flughafen werden Sie von der Reiseleitung empfangen und zum Hotel gefahren. Ihr erster Reisetag wird abgeschlossen mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug "Limassol City & Bergdorf Omodos"
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Altstadt von Limassol. Ein Spaziergang über die alten Straßen, vorbei an vielen historischen Gebäuden und über den Marktplatz, vermittelt wunderschöne Ansichten. Es gibt aber auch ganz Neues zu sehen: "Limassol Marina" ist der neue Yachthafen. Anschließend fahren Sie zum Bergdorf Omodos. Die ca. 300 Einwohner leben hauptsächlich vom Wein- und Obstanbau der Weinberge und Obstplantagen. Stöbern Sie durch die Gassen von Omodos und genießen Sie die Idylle des Dorfes. In einer Taverne erwartet man Sie zum Meze Mittagessen, einer Aneinanderreihung leckerer zypriotischer Gerichte. Das Abendessen wird Ihnen auch heute wieder im Hotel serviert.

3. Tag: Ausflug "Nikosia/Nordnikosia" & Gala-Dinner im Hotel
Am letzten Tag des alten Jahres besuchen Sie Nikosia (Lefkosia). Sie ist die Hauptstadt Zyperns. Sie erreichen das archäologische Museum, welches in der Neustadt von Nikosia liegt. In diesem Landesmuseum werden Sie die Zeugen der Vergangenheit in einer Sammlung von Kultur und Kunstgegenständen kennenlernen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, durch das restaurierte Stadtviertel Laiki Yitonia zu bummeln. Am Nachmittag überqueren Sie zu Fuß die Green Line. Am Checkpoint werden die Gäste von unserer Partneragentur empfangen, die Ihnen bei der Ausweiskontrolle (Pass oder Personalausweis für EU-Bürger) behilfl ich ist. Danach begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch die Gassen der Altstadt des türkischen Teils Nikosias. Hier besichtigen Sie das Büyük Han – eine ehemalige Karawanserai, die von dem türkischen Gouverneur Muyaffer Pascha errichtet wurde. Sie haben Gelegenheit die Werkstätten zu besuchen und einen türkischen Kaffee im Innenhof des Büyük Han zu probieren. Das nächste Ziel ist die Kathedrale von Ayia Sofi a (Selimiye Moschee). Sie gilt als eine der schönsten Kirchen im Mittelosten. Mit dieser Besichtigung endet der schöne Ausfl ug und Sie werden zu Ihrem Hotel zurück gefahren. Ein anspruchsvolles Silvester-Gala-Dinner wird im Hotel geboten. So wechseln Sie wohlig und herrlich entspannt, umgeben von den anderen feiernden Gästen, hinein in das Jahr 2022. Prosit Neujahr auf Zypern!

4. Tag: Freizeit oder Ausflug "Famagusta & Salamis" (fakultativ)
Den ersten Tag des neuen Jahres können Sie sich ganz individuell gestalten. Das Reiseprogramm hält aber auch einen fakultativen Ausflug für Sie bereit: Eine Ausfl ugsfahrt nach Famagusta und Salamis in Nord Zypern. Sie überqueren die Green Line am Checkpoint Strovilia und fahren bis Ammochostos (Famagusta) und werfen einen Blick in die heutige Geisterstadt, der ehemaligen Touristenhochburg, mit ihren verlassenen Hotels, Wohnhäusern und dem feinsandigen Strand. Im Anschluss besichtigen Sie die Stadtmauer von Ammochostos. In der Altstadt sehen Sie die gothische Kathedrale von Sankt Nikolaus – die heutige Lala Mustafa Pascha Moschee. Anschließend fahren Sie am Othello Turm vorbei. Hier ließ Shakespeare dem eifersüchtigen Mohren Othello von dem intriganten Diago die Frucht der Eifersucht pflanzen. Das nächste Ziel auf dieser Ausfl ugsfahrt sind die Überreste der antiken Stadt Salamis. Auf der Rückfahrt zum Hotel besuchen Sie das Grabmal des Heiligen St. Barnabas vor den Mauern des dazugehörigen Klosters. Heute wird er hier als Nationalheiliger verehrt.

5. Tag: Freizeit oder Aisflug "Troodos Gebirge & Kykko-Kloster (fakultativ)
Auch heute haben Sie die Wahl zwischen Freizeit oder einem fakultativen Ausflug. Dieser führt Sie in das grüne Troodos Gebirge und zum Kykko-Kloster. Zu entdecken gibt es auch Wasserfälle, an denen Flüsse brausend in die Tiefe stürzen, Quellen, aus denen die Bäche Zyperns entspringen. Für Staunen sorgt das Kloster Kykkos, das zehn Kilometer westlich von Pedoulas liegt. Die Fresken und Mosaiken des Klosters sind beeindruckend, das Highlight hingegen ist die Marienikone.

6. Tag: Ausflug "Kourion & Paphos
Der heutige Ausfl ug führt von Fassouri bis zu der Ausgrabungsstätte des antiken Stadtkönigtums Kourion. Hier besuchen Sie das Theater aus römischer Zeit und bewundern die Bodenmosaiken und Bäder im Haus des Eustolios. Weiter geht es zum Dorf Yieroskipou, dem "Heiligen Garten" der Göttin Aphrodite. Sie besichtigen die aus dem 9. Jahrhundert stammende Fünfkuppelkirche der Ayia Paraskevi mit ihrer byzantinischen Architektur. Anschließend entdecken Sie die Stadt Paphos, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Das nächste Ziel ist der Hafen von Paphos. Schließlich verlassen Sie die Stadt Paphos und erreichen einen Küstenabschnitt: den Aphrodite-Felsen "Petra tou Romiou". Nach der griechischen Saga wurde hier Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meeresschaum geboren. Im Hotel erwartet Sie das Abendessen und die letzte zypriotische Nacht auf dieser Reise.

7. Tag: Ausflug "Larnaka" & Abreise
Bevor Sie heute zum Rückflug starten, wird Ihnen noch einmal ein schöner Ausflug geboten. In Larnaka besuchen Sie die St. Lazarus Kirche. Die aus Stein gebaute Kirche ist eines der Beispiele byzantinischer Architektur. Ein malerischer Ort ist das nächste Ziel: der Salzsee von Larnaka. Viele Flamingos tummeln sich in dieser Jahreszeit am See und veranstalten ein großes Naturschauspiel. Als letztes Ziel auf diesem Ausflug fahren Sie zum Dorf Kiti. Es ist bekannt für die byzantinische Kirche Panagia Angeloktisti. Laut lokalen Überlieferungen flüchteten die Bewohner Larnakas während der Invasion der Araber nach Kiti, um diesen zu entkommen. Sie entschlossen sich, eine Kirche zu bauen, was jedoch über Nacht verworfen wurde. Eine Legende besagt, dass eine Heerschar an Engeln die Kirche daraufhin über Nacht errichtete. Darauf beruht auch der heutige Name der Kirche. Ein seltenes Wandmosaik aus dem 6. Jahrhundert gilt es unbedingt zu beachten. Hier endet dieser schöne Ausflug und der Bus fährt Sie zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Düsseldorf. Dort angekommen, werden Sie noch lange von diesem ganz besonders schönen und erlebnisreichen Jahreswechsel zehren.

 

Veranstalter: Mondial Tours MT SA | Via Vallemaggia 73 | CH - 6600 Locarno

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Larnaka (Umsteigeverbindung möglich)
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Atlantica Miramare Beach in Limassol
  • 1x Meze Mittagessen (am 2. Tag)
  • Ausflüge: Limassol City und das Bergdorf Omodos | Nikosia/Nordnikosia | "Kourion und Paphos | Larnaka
  • 1x Silvester Gala-Dinner im Hotel
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

****Hotel Atlantica Miramare Beach

Details
  • pro Person im DZ
    1380 €
  • Pro Person im EZ
    1560 €

Fakultativ

  • Aufpreis Zimmer mit Meerblick
    45 €
  • Ausflug: Famagusta & Salamis
    90 €
  • Ausflug: Troodos Gebirge & Kykko-Kloster
    65 €

****Hotel Atlantica Miramare Beach

Dieses gehobene Hotel mit Blick auf das Mittelmeer liegt 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Die Zimmer verfügen über einen Balkon, teilweise mit Meerblick, sowie eine Minibar, kostenloses WLAN und Sat-TV. Zum weiteren Angebot gehören ein Fitnessraum, ein Spa, Tennisplätze, ein Außenpool und ein Innenpool mit Whirlpool.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Programm-, Zeiten- & Hoteländerung möglich

Bekleidung: Achten Sie beim Besuch von Kirchen und Klöstern auf angemessene Kleidung. Frauen müssen Schultern und Knie bedecken – verzichten Sie auf kurze Röcke und schulterfreie Oberteile. Hosen tragende Frauen werden in einigen Klöstern gebeten, eine Schürze bzw. einen Überrock zu tragen. Dieser kann am Eingang ausgeliehen werden. Männer sollten auf ärmellose Oberteile und kurze Hosen verzichten.

Einreise: Die Einreise nach Zypern ist nur mit einem gültigen
Personalausweis oder Reisepass möglich.