DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Silvester auf Sizilien - 6 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2018 - 04.01.2019
Preis:
ab 1395 € pro Person

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und die südlichste Region Italiens. Lassen Sie sich von der Landschaft, den antiken Schätzen und eindrucksvollen Städten begeistern, entdecken Sie die Spuren verschiedener Nationen und genießen Sie das milde Klima – bereits Richard Wagner kam hierher „... um keinen Winter zu haben: hier ist nämlich nur Sommer und Frühjahr.“

1. Tag: Anreise
Flug von Düsseldorf nach Palermo auf Sizilien. Nachdem Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen wurden, fahren Sie zum ****Hotel in Palermo. Beim Abendessen im Hotel lassen Sie schließlich den Tag gemütlich ausklingen.

2. Tag: Monreales Dom & Palermos Altstadt | Silvesterfeier im Hotel
Den heutigen Vormittag widmen Sie den Städten Monreale und Palermo. Zunächst fahren Sie nach Monreale südwestlich und oberhalb der Hauptstadt, wo Sie die Kathedrale Santa Maria Nuova besichtigen. In der beeindruckenden Basilika erwarten Sie byzantinische Goldgrundmosaiken mit Szenen des Alten und Neuen Testaments sowie ein Kreuzgang mit zahlreichen Säulen. Im Anschluss unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt Palermos. Freuen Sie sich auf den von barocker Architektur gerahmten Platz Quattro Canti und die Kathedrale Maria Santissima Assunta mit den Gräbern der Stauferkaiser Heinrich VI. und Friedrich II., die arabisch-normannische, katalanische und klassizistische Elemente auf beeindruckende Art vereint. Nachdem Sie auch die Piazza Pretoria – aufgrund der nackten Statuen des dortigen Brunnes auch "Platz der Schande" genannt – sowie die Kirchen La Martorana und San Cataldo gesehen haben, besuchen Sie den an die typisch arabischen Souks erinnernden Markt und kehren schließlich zum Hotel zurück.
Am Silvesterabend erwartet Sie ein reichhaltiges Mehrgangmenü. Genießen Sie die Silvesternacht und haben Sie einen guten Start in das neue Jahr.

3. Tag: Neoklassizistisches Palermo, die heilige Rosalia & Bucht von Mondello
Am heutigen Tag erwartet Sie zunächst eine Rundfahrt durch das neoklassizistische Palermo. Sie entdecken unter anderem die beiden im 19. Jahrhundert errichteten neoklassizistischen Theater Teatro Massimo und Teatro Politeama sowie die elegante Via della Libertà. Im Anschluss gelangen Sie zum Monte Pellegrino, den Goethe während seiner Italienreise als das "schönste Vorgebirge der Welt" bezeichnete. Auf dem rund 600 Meter hohen Kalkberg besichtigen Sie das Heiligtum der Heiligen Rosalia, der Schutzpatronin Palermos – lassen Sie sich von der mystischen Atmosphäre in den Bann ziehen. Zum Abschluss besuchen Sie Palermos Vorort Mondello an der Meeresbucht zwischen Monte Pellegrino und Monte Gallo. Sie lernen die zauberhafte Bucht kennen und genießen die bekannte Cassata alla siciliana. Ursprünglich wurde die mit kandierten Früchten dekorierte Schichttorte ausschließlich zu Ostern und bei Hochzeiten serviert. Das Abendessen nehmen Sie heute in einer typischen Trattoria ein.

4. Tag: "Antikes Segesta & Erice" (fakultativ)
Wenn Sie möchten, begeben Sie sich am heutigen Tag in die sizilianische Vergangenheit. Zunächst fahren Sie nach Segesta, wo Sie den Tempel besichtigen. Das unvollendete Bauwerk auf einem Hügel außerhalb der antiken Stadt wurde vermutlich im fünften vorchristlichen Jahrhundert erbaut. Die Elymer errichteten den Tempel im dorischen Stil, eine für dieses Volk ungewöhnliche Wahl. Der Bau gehört zu den weltweit am besten erhaltenen dorischen Tempeln und den schönsten Heiligtümern der Insel. Im Anschluss besuchen Sie das Theater aus dem dritten bis zweiten vorchristlichen Jahrhundert. Der Bau im griechischen Stil wurde um 100 vor Christus von den Römern umgebaut und erweitert – genießen Sie den Blick bis zum Golf von Castellammare. Nach dem Lunch in einer Trattoria besuchen Sie die Bergstadt Erice. Die Gegend war bereits in der Vorzeit bewohnt, in der Antike zählte Eryx zu den größten Städten der Elymer. Der Blick von über 750 Metern Höhe zum westlichsten Punkt der Insel am Cabo Boeo, den Salzgewinnungsanlagen Trapanis, den Ägadischen Inseln vor der Küste sowie bei gutem Wetter bis zur tunesischen Küste wird Sie sicherlich begeistern. In der Antike befand sich auf dem Monte Erice ein Heiligtum, das später der Aphrodite gewidmet war. Die "Göttin der Liebe" und ihre Priesterinnen lockten Seefahrer aus weiter Ferne an. Heute besticht Erice durch idyllische Gassen und sein berühmtes Mandelgebäck. Nach dem Rundgang kehren Sie nach Palermo zurück. Beim Abendessen im Restaurant lassen Sie die Eindrücke des Tages Revue passieren.

5. Tag: "Cefalú" (fakultativ)
Heute haben Sie Gelegenheit zu einem Ausflug nach Cefalù. Entlang der Orangenhaine von Bagheria und der Mündung des Flusses Himeras, historische Stätte der Antike, erreichen Sie Cefalù. Vor der Kulisse des mächtigen Felsens "Rocca di Cefalù" erhebt sich majestätisch der imposante Normannendom mit kostbaren Mosaiken byzantinischer Meister. Nach der Besichtigung des Doms können Sie mit dem Reiseleiter eine Wanderung auf den "Rocca di Cefalù" unternehmen. Ein bequemer Weg führt Sie auf knapp 100 Meter Höhe. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Dom und die Stadt, auf das tiefblaue Meer und, bei klarem Wetter, bis zu den Liparischen Inseln. Wer Lust hat kann mit dem Reiseleiter noch höher bis zur Burgruine wandern, von wo die Aussicht noch grandioser ist. Oder vielleicht genießen Sie auf der Piazza lieber einen Cappuccino. Anschließend erkunden Sie mit der Reiseleitung die restlichen Sehenswürdigkeiten von Cefalù. Beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant lassen Sie die Reise nochmals Revue passieren.

6. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf

 

Veranstalter: Mondial Tours MT SA

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Palermo
    (Umsteigeverbindung möglich)
  • Alle Fahrten und Transfers während der Reise
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Piazza Borsa im Herzen von Palermo
  • 1x Abendessen im Hotel sowie 3x Abendessen in einer Trattoria/im Restaurant
  • Silvesterfeier mit Mehrgangmenü
  • Ausflüge
    "Monreales Dom & Palermos Altstadt"
    "Neoklassizistisches Palermo, die heilige Rosalia & Bucht von Mondello"
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

**** Hotel Piazza Borsa

Details
  • pro Person im DZ
    1395 €
  • Pro Person im EZ
    1615 €

Fakultativ

  • Ausflug "Antikes Segesta & Erice"
    90 €
  • Ausflug "Cefalú"
    85 €

**** Hotel Piazza Borsa

Das **** Hotel Piazza Borsa im Herzen von Palermo empfängt Sie in der einzigartigen Atmosphäre eines ehemaligen Klosters der Padri Mercedari. Die Zimmer sind klimatisiert und mit einem Badezimmer mit Dusche/Wanne, WC, Föhn sowie Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe und Internetzugang ausgestattet. Im Restaurant werden mediterrane und internationale Gerichte serviert, die Bar lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Zudem verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Dampfbad. Berühmte Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale und das Teatro Massimo sind zu Fuß erreichbar.

Die Kurtaxe ist beim Check-Out zu bezahlen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Mindestteilnehmerzahl für fakultative Ausflüge: 15 Personen