DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Silvester in Sofia - 4 Tage

Städte & Kultur Advent & Festtage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 995 € pro Person

Sofia empfängt Sie mit einer spannenden Mischung aus Moderne, orthodoxen Kirchen und Relikten aus antiker Zeit. Bei einer Familie erfahren Sie, wie das Nationalgericht Banitza hergestellt wird und wer mag, kommt mit zum Ausflug ins farbenprächtige Rila-Kloster. Musikalisch wird es bei einem Konzert in der Oper oder dem Kulturpalast. Das alte Jahr lassen Sie bei einem Sechs-Gänge-Menü in einem bulgarischen Restaurant ausklingen. Prosit Neujahr!
 

Termin 1: 29.12.18 – 01.01.19

1. Tag, Sa: Dobre Doshli!
Am Vormittag Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Sofia, wo Sie Ihr Reiseführer am frühen Nachmittag am Flughafen empfängt und ins Hotel begleitet. Im Anschluss unternehmen Sie einen ersten gemeinsamen Spaziergang im Stadtzentrum. Der vielfältigen bulgarischen Küche begegnen Sie am Abend beim Welcome Dinner in einem Restaurant in der Stadt.

2. Tag, So: Citytour und Banitza
Thraker, Römer, Byzantiner, Türken, Bulgaren – hier bauten alle bunt übereinander. Bei diesem Stelldichein der Völker fiel es lange gar nicht auf, dass auch Siedlungsspuren aus der Steinzeit zu entdecken sind. Sofias ältestes Gebäude, die Sveti Georgi, hat viel von dieser wechselvollen Geschichte an der eigenen Bausubstanz erlebt. Golden glänzen die Kuppeln der mächtigen Alexander-Newski-Kathedrale, im Inneren glänzen Ikonen.
Bei einer Familie werden Sie in die Kunst des Banitza-Backens eingewiesen. Erst kneten Sie den Blätterteig und mischen die Füllung aus frischem Käse und bulgarischem Joghurt, dann wird der Teig gefüllt und kunstvoll eingerollt. Und sobald das Backwerk dampfend aus dem Ofen kommt, können Sie sich Ihre Kreation schmecken lassen.

3. Tag, Mo: Entdeckertag
Freie Zeit für eigene Erkundungen.
Wer möchte, nimmt am Ausflug (gegen Mehrpreis) in die Gebirgszüge südlich von Sofia teil, wo Seen und Flüsse unter Berggipfeln glitzern. Mittendrin liegt das Rila-Kloster: Gut, dass weder Raub noch Brände dem Wallfahrtsort etwas anhaben konnten – im Kloster bedecken deshalb bis heute unzählige Malereien die Wände und erzählen unglaubliche Geschichten. Am Nachmittag sind Sie zurück in Sofia und es bleibt Zeit zur Vorbereitung auf den Silvesterabend, den Sie mit einem Konzert in der Nationaloper feierlich einläuten. Mit einem Galadinner in einem Restaurant beschließen Sie das alte Jahr mit bulgarischen Spezialitäten und begrüßen das neue mit einem Glas Sekt.

4. Tag, Di: Dowizhdane!
Lassen Sie das neue Jahr ruhig angehen: Sie können ausschlafen und entspannt frühstücken. Mittags Transfer zum Flughafen von Sofia und Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag.

****************************************

Termin 2: 30.12.18 – 02.01.19

1. Tag, So: Dobre Doshli!
Am Vormittag Linienflug mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Sofia, wo Sie Ihr Reiseleiter am frühen Nachmittag am Flughafen empfängt und ins Hotel begleitet. Im Anschluss unternehmen Sie einen ersten gemeinsamen Spaziergang im Stadtzentrum. Der vielfältigen bulgarischen Küche begegnen Sie am Abend beim Welcome Dinner in einem Restaurant in der Stadt.

2. Tag, Mo: Ins neue Jahr
Thraker, Römer, Byzantiner, Türken, Bulgaren – hier bauten alle bunt übereinander. Bei diesem Stelldichein der Völker fiel es lange gar nicht auf, dass auch Siedlungsspuren aus der Steinzeit zu entdecken sind. Sofias ältestes Gebäude, die Sveti Georgi, hat viel von dieser wechselvollen Geschichte an der eigenen Bausubstanz erlebt. Golden glänzen die Kuppeln der mächtigen Alexander-Newski-Kathedrale, im Inneren glänzen Ikonen.
Bei einer Familie werden Sie in die Kunst des Banitza-Backens eingewiesen. Erst kneten Sie den Blätterteig und mischen die Füllung aus frischem Käse und bulgarischem Joghurt, dann wird der Teig gefüllt und kunstvoll eingerollt. Und sobald das Backwerk dampfend aus dem Ofen kommt, können Sie sich Ihre Kreation schmecken lassen.
Dann bleibt Zeit zur Vorbereitung auf den Silvesterabend. Mit einem Galadinner in einem Restaurant beschließen Sie das alte Jahr mit bulgarischen Spezialitäten und begrüßen das neue mit einem Glas Sekt.

3. Tag, Di: Entdeckertag
Lassen Sie das neue Jahr ruhig angehen: Sie können ausschlafen und entspannt frühstücken. Wer möchte, nimmt am Ausflug (gegen Mehrpreis) in die Gebirgszüge südlich von Sofia teil, wo Seen und Flüsse unter Berggipfeln glitzern. Mittendrin liegt das Rila-Kloster: Gut, dass weder Raub noch Brände dem Wallfahrtsort etwas anhaben konnten – im Kloster bedecken deshalb bis heute unzählige Malereien die Wände und erzählen unglaubliche Geschichten. Am Nachmittag sind Sie zurück in Sofia und haben Zeit, sich frisch zu machen. Nur wenige Schritte von Ihrem Hotel entfernt befindet sich der Nationale Kulturpalast. Beim Neujahrskonzert stimmen Sie sich musikalisch auf das neue Jahr ein.

4. Tag, Mi: Dowizhdane!
Am Vormittag widmen Sie sich im Nationalhistorischen Museum der Geschichte des Landes. Im Anschluss Transfer zum Flughafen von Sofia und Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag.

 

Reiseveranstalter:
Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

• „Rail&Fly inclusive“ zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
• Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Sofia und zurück
• Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 81 €)
• Transfers und Stadtrundfahrt mit landesüblichem Reisebus
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Sofia
• Abendessen am 1. Tag in einem Altstadtlokal
• Sechs-Gänge-Menü in einem Restaurant am 31.12. (inkl. Wasser, Wein, Sekt)
• Banitza-Backen bei einer Familie
• Silvesterkonzert in der Nationaloper (Reisetermin 29.12.-01.01.) oder Neujahrskonzert im Nationalen Kulturpalast (Reisetermin 30.12.-02.01.)
• Eintrittsgelder
• Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
• Ein Reiseführer pro Buchung

****Hotel

  • pro Person im DZ
    995 €

Fakultativ

  • EZ-Zuschlag
    135 €
  • Ausflug Rila-Kloster
    70 €
  • Anschlussflug ab/bis Düsseldorf
    195 €

Sie wohnen in Sofia im komfortablen ****-Stadthotel Downtown am Rand der Altstadt. Das Hotel verfügt über 47 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, kostenfreiem W-LAN und Minibar. Für Ihr leibliches Wohl sorgen ein Restaurant sowie eine Lobby-Bar.
-Änderungen vorbehalten-
 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Reisepapiere und Impfungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.


Kulturelles Angebot

Gerne organisieren wir für Sie auf Anfrage und gegen Mehrpreis Eintrittskarten für Oper, Theater oder Konzerte. Die Spielpläne werden erfahrungsgemäß ab September veröffentlicht.