DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Silvester & Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen - 5 Tage

©Vierschanzentournee, Ingo Jensen
RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2020 - 02.01.2021
Preis:
ab 535 € pro Person

Seit den 1950er Jahren ist die Vierschanzentournee eines der absoluten Highlights der Skisprungsaison. Eingefleischte Fans und Neulinge fiebern gleichermaßen mit den internationalen Sportlern mit. Garmisch-Partenkirchen ist das zweite Event der Tournee und sorgt mit dem Neujahrsskispringen für einen ganz besonderen und aufregenden Jahresbeginn. Ca. 30.000 Skisprungbegeisterte stehen jährlich an der großen eleganten Olympiaschanze und jubeln dem deutschen Team zu. Im Vorjahr wurde Karl Geiger hier Zweiter und ersprang in der Gesamtwertung schließlich die Bronzemedaille. Wie die Veranstaltung am 01.01.2021 stattfinden wird, ist noch nicht ganz klar. Die Hoffnung besteht aber, dass sowohl Sportler als auch Zuschauer wieder ein spannendes Skispringen erleben werden.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Murnau und Check-in im gewählten Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

2. Tag: Fackelwanderung
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Am späten Nachmittag erleben Sie eine stimmungsvolle Fackelwanderung ab Ihrem Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Qualifikation & Silvesterfeier
Nach dem Frühstück Besuch der Qualifikation in eigener Regie. Vom Bahnhof Murnau aus können Sie bequem mit der Bahn nach Garmisch-Partenkirchen anreisen, und ab dem Extrahalt "Kainzenbad" ist es nur noch ein kurzer Fußweg zum Stadion. Am Abend erwartet Sie im Hotel Griesbräu ein festlicher Silvesterabend.

4. Tag: Neujahrsspringen
Frühstück im Hotel. Eigene Anreise nach Garmisch-Partenkirchen und Besuch des Neujahrsskispringens.

5. Tag: Abreise
Frühstück im Hotel, Check-out und individuelle Heimreise.

 

Veranstalter: Poppe Reisen GmbH & Co. KG | Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14 | 55130 Mainz

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im gewählten Hotel
  • Fackelwanderung
  • Silvesterfeier mit Aperitif und 4-Gang-Feinschmeckermenü im Restaurant Griesbräu
  • Eintrittskarte Stehplatz für die Qualifikation am 31.12.2020 und das Neujahrsskispringen
    am 01.01.2021 (Upgrade für die Tribüne verfügbar)

***+Hotel Klausenhof

Details
  • pro Person im DZ
    535 €
  • Pro Person im EZ
    595 €

***Hotel Angerbräu

Details
  • pro Person im DZ
    565 €
  • Pro Person im EZ
    810 €

***Hotel Griesbräu

Details
  • pro Person im DZ
    555 €

Fakultativ

  • Aufpreis: Sitzplätze Westtribüne
    50 €

***+Hotel Klausenhof

Im ***+Hotel Klausenhof Murnau direkt am Kurpark wohnen Sie zentral und dennoch ruhig. Die Zimmer im Landhausstil verfügen über Schreibtisch, Safe, Radio und zum Teil über einen Balkon. Im Hotel gibt es auch eine Sauna und eine Bar.

***Hotel Angerbräu

Das historische, familiengeführte ***Hotel Angerbräu liegt im Zentrum von Murnau, nur wenige Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt. Die Zimmer sind modern und traditionell eingerichtet. WLAN ist in allen Bereichen verfügbar. Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine. Das Hotel Restaurant Wein(ka)-fee vereint Frühstückskaffee und Weinlokal. Kostenlose Parkplätze vor dem Hotel.

***Hotel Griesbräu

Das traditionelle Hotel Griesbräu empfängt Sie mit bayerischem Charme. Die Zimmer sind mit einem gemütlichen Sitzbereich sowie einem schönen Bad ausgestattet. Im Hotelrestaurant serviert man regionale und traditionelle Küche sowie Biere aus der hauseigenen Brauerei.

  • Keine Mindestteilnehmerzahl
  • Programm- & Zeitenänderungen möglich
  • EZ im ***Hotel Griesbräu auf Anfrage

Bitte beachten Sie den Hinweis des Organisationskomitees Neujahrsskispringen: Die Preise sind gültig unter Vorbehalt, dass das Springen wie in den letzten Jahren stattfinden kann. Sollte es zu Einschränkungen kommen, z.B. durch Abstandsregelungen und/oder eingeschränkte Zuschauerzahl, müssen wir eventuell unsere Preisliste anpassen und auch den Stehplatzinnenraum sowie die Tribünen neu planen.