DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Mekong-Flusskreuzfahrt Orchidee - 15 Tage

Fernreisen Kreuzfahrten
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 4720 € pro Person

Kommen Sie an Bord des stilvollen Boutique-Flusskreuzfahrtschiffes Mekong Pearl und erleben authentisch und komfortabel Laos und das Leben seiner Einwohner entlang des Mekong, der „Mutter aller Wasser“ Sie reisen bequem von der laotischen Hauptstadt Vientiane durch ursprüngliche, wildromantische Landschaften zum berühmt-berüchtigten Goldenen Dreieck, wo Thailand, Myanmar und Laos aufeinandertreffen.

1. Tag: Anreise
Flug von Frankfurt nach Bangkok.

2. Tag: Bangkok
Am Morgen Ankunft in Bangkok und Transfer zum Hotel. Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie einige der Höhepunkte Bangkoks auf einer ganztägigen Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen kennenlernen. Lassen Sie sich vom Königspalast und seinem beeindruckenden Areal verzaubern. Bestaunen Sie den filigranen Jade-Buddha und die Größe des liegenden Buddhas im Wat-Po-Tempel. Ihr Willkommens-Dinner genießen Sie auf einer stilvollen Dinner-Fahrt auf dem Fluss der Könige entlang der eindrucksvollen abendlich beleuchteten Ufersilhouette Bangkoks.

3. Tag: Die laotische Hauptstadt Vientiane
Weiterflug nach Vientiane. Am Nachmittag besichtigen Sie auf einer Rundfahrt die Höhepunkte der Stadt, u. a. das Nationalheiligtum That Luang und den fotogenen Arc de Triomphe. An Bord Ihres komfortablen Boutique-Schiffes genießen Sie Ihr Abendessen aus asiatischen Köstlichkeiten. Die kommenden zehn Nächte logieren Sie an Bord Ihres Mekong-Flusskreuzfahrtschiffes.

4. und 5. Tag: Leinen los!
Das Abenteuer kann beginnen! In ruhiger Atmosphäre mit nur wenigen Mitreisenden unternehmen Sie erlebnisreiche Ausflüge und lauschen spannenden Vorträgen. Auf unterhaltsame Weise erfahren Sie auch Details zur Geschichte von Laos und seiner Bevölkerung. Am Nachmittag besuchen Sie ein Minoritäten-Dorf am Flussufer, wo Sie etwas über die hiesige Völkergruppe der Tiefland-Laoten lernen.

6. und 7. Tag: Wilde Mekong-Landschaften
Die vorüberziehende Landschaft wird immer spektakulärer: Mit tropischem Regenwald bedeckte Berge, beeindruckende Felsformationen und der Wechsel zwischen langsamen und wilden Strömen bilden ein einzigartiges Naturschauspiel. Fühlen Sie sich wie auf einer richtigen Mekong-Expedition, jedoch mit allen komfortablen Vorteilen Ihres Boutique-Schiffes. Nachdem Sie die Schleuse des Staudamms bei Xayaburi passiert haben, treffen Sie die Bewohner eines kleinen Dorfes, das regelmäßig von ausländischen Gästen besucht und mit Spenden unterstützt wird.

8. Tag: Wasserfälle Kuang Si
Ein Ausflug am Vormittag führt Sie zu den eindrucksvollen Kuang Si-Wasserfällen. Nachmittags erreichen Sie die alte Königsstadt Luang Prabang. Vom Phou Si, dem Stadtberg, erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick auf die Altstadt, den Mekong, den Khan-Fluss und die umliegenden Berge. Am Abend haben Sie Gelegenheit, über die Mekong-Promenade zu spazieren oder den bunten Nachtmarkt der lokalen Bergvölker zu besuchen.

9. Tag: Die Königsstadt Luang Prabang
Genießen Sie Ihr Frühstück an Bord Ihres Schiffes, bevor Sie zu Ihrem Ganztagsausflug aufbrechen, um die Schönheiten der UNESCO-geschützen Altstadt von Luang Prabang zu entdecken. Der einstige Königspalast ist heute ein aufschlussreiches Museum, nicht weit entfernt steht das älteste Kloster der Stadt. Neben zahlreichen Tempeln bereichert auch die französische Kolonial-Architektur die Stadt.

10. Tag: Mönche, Schnaps & Buddha-Höhlen
Morgens haben Sie Gelegenheit, Mönche beim traditionellen Almosensammeln zu beobachten. Nach diesem faszinierenden Erlebnis können Sie noch einen Besuch des Marktes wagen, auf dem alles Mögliche feilgeboten wird. Achtung, der Besuch ist nur etwas für starke Mägen! Sie reisen weiter nach Norden und besuchen ein laotisches Dorf, wo noch auf traditionelle Weise Schnaps gebrannt wird. Wer möchte, nimmt an einer kurzen Wanderung durch den Dschungel teil, bevor ein Landgang Sie zu den berühmten Pak Ou-Höhlen führt. Im Inneren der Höhlen bestaunen Sie die über tausend Buddha-Statuen. Umringt von der faszinierenden Natur am Mekong legen Sie an einer wunderschönen Sandbank zur Nacht an.

11. und 12. Tag: Elefanten am Mekong
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Ausblick auf die unvergessliche Landschaft entlang des Flussufers. Mit etwas Glück können Sie Elefanten beim Holztransport beobachten. Lauschen Sie der Ruhe des Mekong-Flusses, während Sie auf dem Deck, in Ihrer komfortablen Kabine oder in der gemütlichen Lounge entspannen. Beeindruckend ist die große Vielfalt der Landschaften, die nun langsam in tropische Bergwälder übergeht. Sie unternehmen einen Ausflug mit Kleinbooten auf dem Namtha-Fluss. Unterwegs besuchen Sie abgelegene Dörfer der Tiefland-Lao, aber auch Dörfer von Minoritäten, wie z. B. den Khmu und Hmong. Beim gemeinsamen Abendessen feiern Sie Abschied von Laos und Ihrer freundlichen Crew.

13. Tag: Willkommen in Thailand
Ein Ausflug bringt Sie an das berühmt-berüchtigte Goldene Dreieck bei Chiang Saen, wo Sie den Goldenen Buddha von Sop Ruak und das multimediale Museum Hall of Opium besichtigen, das die Geschichte des heute verbotenen Opium-Anbaus erzählt. Anschließend fahren Sie nach Chiang Rai und logieren eine Nacht im Komfort-Hotel.

14. Tag: Das Goldene Dreieck & Abreise
Heute entdecken Sie Chiang Rai und seine bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Hauptattraktion ist der berühmte Tempel Wat Phra Keo, in dem der Legende nach die Geschichte des sagenumwobenen Jade-Buddhas beginnt. Am Abend fliegen Sie via Bangkok zurück in die Heimat.

15. Tag: Ankunft in Deutschland

 

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Bangkok und zurück von Chiang Rai
  • Flug Bangkok – Vientiane
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 10 Übernachtungen an Bord der Mekong Pearl in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Je 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Bangkok und in Chiang Rai
  • 12 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 11 x Abendessen
  • Alle genannten Ausflüge, Vorträge, Besichtigungen und Eintrittsgelder
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung bzw. Kreuzfahrt-Direktor an Bord
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Mekong Pearl

Details
  • Pro Person im DZ / Zweibettkabine Classic (Preis ab)
    4720 €
  • Pro Person im DZ / Zweibettkabine Superior (Preis ab)
    5470 €
  • Pro Person im DZ / Zweibettkabine Deluxe (Preis ab)
    6180 €

Fakultativ

  • Aufpreis: Einzelzimmer im Hotel
    198 €
  • Aufpreis: Einzelkabine (Preis ab)
    980 €
  • Rail&Fly; (2. Klasse)
    80 €
  • Innerdeutsche Anschlussflüge
    255 €
  • Ausflug: Bangkok inkl. Mittagessen
    125 €

Mekong Pearl

Das Boutique-Schiff Mekong Pearl bietet 15 Kabinen auf zwei Decks. Alle Kabinen befinden sich in Außenlage, sind klimatisiert und mit privater Dusche und Toilette ausgestattet. Die maximal 29 Gäste werden von den 18 Mitarbeitern der Schiffs-Crew bestens betreut. Auf dem Oberdeck befinden sich das geschlossene Restaurant und der Barbereich sowie ein separates Sonnendeck mit ausfahrbarer Überdachung und Getränke-Service. Hier befinden sich 2 Deluxe-Kabinen (22qm) mit Privatbalkon und 2 Superior-Kabinen (16qm) mit französischem Balkon. Auf dem Hauptdeck lädt das kleine Spa zum Relaxen ein. Hier befinden sich 4 Superior-Kabinen (16qm) mit französischem Balkon, 6 Classic-Kabinen (12qm) mit französischem Balkon und 1 Classic-Einzelkabine mit französischem Balkon.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen, max.29

Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten

Ausführliche Reisebeschreibung bitte anfordern

Deutsche Staatsbürger benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass, der bei Einreise
noch min. 6 Monate gültig ist. Zusätzlich ist ein Visum erforderlich.Die notwendigen Unterlagen zur Visum-Besorgung erhalten Sie rechtzeitig.

Visagebühren und -beantragung € 61,-

Die Lebensader Südostasiens durchquert die Naturräume und Kulturkreise von sechs Ländern: China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. Der Mekong ist ein Biotop für etwa 830 Säugetierarten, mehr als 2.800 Vogelarten sowie rund 900 Reptilien- und Amphibienarten. Auch mit Kulturschätzen ist die Region reich gesegnet, von den grandiosen Tempelanlagen in Angkor über das Goldene Dreieck bis hin zur UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Luang Prabang.