DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Polen: Masuren & Danzig - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.06.2020 - 05.07.2020
Preis:
ab 1745 € pro Person

Kristallklare Seen, geheimnisvolle Urwälder und idyllische Dörfer erwarten Sie im Tausend-Seen-Land der Masuren. Der Norden Polens hat seine Ursprünglichkeit bewahrt und wird Sie mit einer nahezu unberührten Natur verzaubern. Neben weltberühmten Zeugen der Vergangenheit wie dem Welterbe der Marienburg oder dem ehemaligen Quartier Wolfsschanze lernen Sie auch das malerische Danzig sowie die Hauptstadt Warschau kennen.

1. Tag: Anreise
Flug von Düsseldorf nach Warschau. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum ****Hotel Polonia. Anschließend gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Warschau
Bei einer Stadtführung durch Warschau und der Besichtigung der königlichen Schlösser Wilanów und Łazienki lernen Sie die Hauptstadt kennen. Danach steht der Besuch des modernen und multimedialen Chopin Museums auf dem Programm. Das Abendessen werden Sie in einem ausgesuchten Restaurant auf dem alten Marktplatz zu sich nehmen.

3. Tag: Warschau – Soldau – Ryn
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Masuren. Bei einem Zwischenstopp in Soldau besichtigen Sie das Museum der Geschichte des Deutschen Ritterordens und sehen die Burg des Deutschen Ritterordens von außen. Anschließend Weiterfahrt nach Ryn. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag: Masuren
Am heutigen Tag werden Sie die Schönheit der Tausend Seen Region hautnah erleben. Sie sehen unter anderem die malerisch gelegene Stadt Nikolaiken. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Lötzen - Heilsberg
Ihre Fahrt führt Sie zunächst zu den mittelalterlichen Burgen Rastenburg und Rößel, die Sie besichtigen. Anschließend fahren Sie zur Wolfschanze – die im Wald versteckte Hitler-Kommandozentrale wurde Zeuge des misslungenen Attentats auf Adolf Hitler. In Zondern besichtigen Sie das Ostpreußischen Heimatmuseum der Familie Dickti bevor die Fahrt Sie nach Heilige Linde führt. Nach einem Orgelkonzert geht es schließlich nach Heilsberg. Den Tag lassen Sie bei einem Abendessen im Hotel ausklingen.

6. Tag: Masuren
Bevor es heute nach Osterode geht, besichtigen Sie die malerische Altstadt in Allenstein. Anschließend Rundgang in Osterode. Weiterfahrt nach Buczyniec. Bei einer Schifffahrt genießen Sie die Schönheit der Masuren. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heilsberg – Frauenburg – Elbing – Danzig
Im reizvollen Flusstal der Walsch besichtigen Sie die kleine Stadt Mehlsack. Weiterfahrt nach Frauenburg. In der Kopernikus-Stadt sehen Sie die gotische Kathedrale und das Kopernikus Museum. Die Hansestadt Elbing steht danach auf dem Programm. Die wunderschöne Altstadt, ist ein weiteres Beispiel, wie man in Polen eine fast vergessene Altstadt wiederaufbaute. Anschließend Fahrt nach Danzig und gemeinsames Abendessen im Hotel.

8. Tag: Danzig
Heute besichtigen Sie Danzig, freuen Sie sich auf die wunderbar aufgebaute Altstadt. Nach einer individuellen Mittagspause geht es weiter zu den zwei wichtigsten Museen Danzigs. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

9. Tag: Danzig – Marienburg – Graudenz – Thorn
Sie erwartet heute eine ausführliche Führung durch die größte Backsteinburg der Welt, die Marienburg. Nachmittags erreichen Sie Thorn Sie besichtigen die Altstadt, wie durch ein Wunder blieb die gesamte mittelalterliche Stadt im letzten Krieg im Original erhalten. Danach besuchen Sie das Lebkuchen Museum und genießen anschließen in einem Restaurant mit eigener Brauerei das Abschiedsessen.

10. Tag: Thorn – Warschau | Abreise
Transfer zum Flughafen Warschau und Rückflug.

 

Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen GmbH | Uferstraße 24 | 61137 Schöneck

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Warschau (Umsteigeverbindung möglich)
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in ****Hotels
  • 9 × Abendessen
  • Stadtführungen in Warschau, Allenstein, Osterode, Frauenburg, Helbing, Danzig und Thorn
  • Besichtigungen: Chopin Museum Warschau | Museum der Geschichte des Deutschen
    Ritterordens | Wolfschanze | Masurisches Heimatmuseum | Marienburg | Lebkuchen-Museum
  • Orgelkonzert in Heiligenlinde
  • Schiffahrt über den Oberlandkanal
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Unterkünfte laut Ausschreibung

  • pro Person im DZ
    1745 €
  • Pro Person im EZ
    2225 €
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten