DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Marokko – Die Route der Königstädte - 8 Tage

Städte & Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.03.2019 - 30.03.2019
Preis:
ab 1099 € pro Person

Auf dieser Rundreise erwartet Sie das orientalische Flair der Königstädte von Marokko und die Farbenpracht der Wüste. Sie besuchen das malerische Meknes, das königliche Rabat und das geschäftige Fés, erleben Zauberer, Märchenerzähler und Schlangenbeschwörer in Marrakesch und römische Ausgrabungen in Volubilis. Marokkos Städte haben viele Gesichter.

1. Tag: Anreise
Flug von Düsseldorf nach Marrakesch. Nach Ankunft Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Marrakesch | Casablanca | Rabat
Sie verlassen Marrakesch und fahren nach Casablanca. Als bedeutendster Hafen Afrikas und größte Stadt des Landes bietet Casablanca dem Besucher mit Moschee Hassan II. auch die am stärksten besuchte, bewunderte und kritisierte Attraktion des Königreichs. Fahrt zum Platz der Vereinten Nationen, dem Central Market, dem Habbous Viertel und vorbei am königlichen Palast, in die Nobelgegend "Anfa", die erhöht über der Küste liegt und einen herrlichen Blick auf den Atlantischen Ozean ermöglicht. Weiterfahrt nach Rabat.

3. Tag: Rabat | Meknes | Volubilis | Fés
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die marokkanische Hauptstadt: die Qudaia-Kasbah, der Hassan Turm mit der unvollendeten Moschee und das prächtige Mausoleum Mohamed V. Danach Fahrt nach Meknes mit anschließender Stadtrundfahrt. Das "Versailles Marokkos", war jahrhundertelang eine bevorzugte Residenz der herrschenden Dynastien. Besichtigung der grandiosen Kulturdenkmäler und Bummel durch die Medina. Weiter geht die Fahrt zur wichtigsten Ausgrabungsstätte des Landes, Volubilis. Von französischen Archäologen zum Teil rekonstruiert, geben die Überreste Einblick in eine römische Provinzstadt von 40 nach Christus bis ins 3. Jh. n. Chr. Weiterfahrt nach Fés.

4. Tag: Fés
Fés war in der Geschichte Marokkos das geistige und kulturelle Zentrum des Landes – von allen Königsstätten ist Fés die Königlichste. Neu-Fés, Alt-Fés und die Neustadt stehen auf dem Programm, bevor ein Bummel über einen der interessantesten Souks das Tagesprogramm beschließt.

5. Tag: Beni Mellal | Afourer
Auf der Fahrt über Beni Mellal mit seiner kleinen Altstadt nach Afourer passieren Sie beeindruckende Plantagen von Oliven-, Orangen-, Feigen-, Granatapfel- und Aprikosenbäumen.

6. Tag: Afourer | Ouzoud | Marrakesch
Heute führt Sie die Fahrt zunächst vorbei am Bin El Quidane See – berühmt für seine Riesen-Karpfen – bevor Sie die über 100 m hohen Wasserfälle von Ouzoud erreichen. "Das Tor zum Abgrund" nennen die Berber diese Stelle, an der sich das Wasser in den von roten Hügeln umgebenen Stausee Ait-Aadel stürzt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Marrakesch. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um bei einem abendlichen Bummel diese Stadt, die einst Marokko ihren Namen gab, zu erkunden.

7. Tag: Marrakesch
Vor der Kulisse der majestätischen Atlas-Gebirgskette gelegen, bietet Marrakesch eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. Keine zweite Stadt Marokkos übt einen ähnlichen Zauber aus wie die rot-grüne "Perle des Südens". Die Stadtmauern, die Aquedal-Gärten, die Koutoubia Moschee, die Saadier Gräber, der Bahia Palast und zum Abschluss ein gemütlicher Bummel über den Jemaa El Fna Platz, der sich am späten Nachmittag in ein wahres Freilicht-Variete verwandelt. Am Abend genießen Sie ein marrokanischen Abschiedsessen in einem landestypischen Riad.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: mundo

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Marrakesch (Umsteigeverbindungen möglich)
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ****Hotels
  • 6 × Abendessen im Hotel, 1× marrokanisches Abschiedsabendessen im Restaurant
  • Rundreise und Ausflüge lt. Reiseverlauf im klimatisiertem Reisebus
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Unterkünfte laut Ausschreibung

  • pro Person im DZ
    1099 €
  • Pro Person im EZ
    1298 €
  • Mindestteilnehmer: 25 Personen
  • Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss.
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten