DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Madeira – Silvester auf der Blumeninsel - 8 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2020 - 05.01.2021
Preis:
ab 1598 € pro Person

Seine Besucher gaben Madeira den Namen ‘Insel des ewigen Frühlings’. Nicht zu heiß und nicht zu kalt ist es dort und manchmal regnet es erfrischend. Dieser subtropischen Witterung verdankt die Insel ihre üppige Vegetation. Über 760 Pflanzenarten wachsen und blühen das ganze Jahr hindurch. Im Frühjahr ist es der Jasmin, später der Oleander, im Herbst schließt sich der Tulpenbaum an und zur Winterzeit der Weihnachtsstern. Diese liebliche Atmosphäre hat Madeira schon im 19. Jh. zu einem beliebten Winterdomizil gemacht - vor allem für Englands High-Society. Doch die Zeiten der Aristokratie sind auf Madeira vorbei, das Publikum ist jünger und abenteuerlustiger geworden. Wanderer finden ihr Glück auf drei Achtzehnhundertern, Kletterer an der atemberaubenden Steilküste - und unruhige Gemüter können sich die Zeit in der geschäftigen Inselmetropole Funchal vertreiben. Nur wer goldgelbe Sandstrände sucht hat auf Madeira kein Glück. Die Insel wurde vor Millionen Jahren bei einer vulkanischen Unterwasser-Explosion als riesige Lavamasse aus dem Wasser geschoben.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Funchal. Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Funchal. Beim Empfangsgetränk erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten.

2. Tag: Halbtagesausflug Funchal mit Weinprobe
Nach dem Frühstück führt Sie die Stadtrundfahrt zunächst zum Markt, auf dem die Händler ihre subtropischen Früchte und Gemüsesorten anbieten. Besonders interessant ist der Bereich, in dem die frisch gefangenen Fische verarbeitet werden. Während eines Spazierganges durch die Altstadt von Funchal lernen sie das Projekt "öffnet die Tore der Stadt durch Kunst und Kultur" kennen. Dabei werden alte und vergessene Eingänge wie Türen von Häusern und verlassenen Geschäften mit künstlerischen und kulturellen Gemälden versehen. Damit soll die Stadt Funchal in einem glanzvollen Licht erscheinen und zu neuem Leben erweckt werden. Danach besuchen Sie eine Weinkellerei, bei der Sie den weltbekannten Madeira-Wein kosten können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Silvester Gala-Dinner
Entspannen Sie sich heute in Ihrer Hotelanlage oder unternehmen Sie Erkundungen auf eigene Faust. Die Reiseleitung unterbreitet Ihnen gerne Vorschläge hierfür oder bietet Ihnen zusätzliche organisierte Ausflüge an. Am Abend lassen Sie das Jahr bei einem festlichen Gala-Dinner in Ihrem Hotels ausklingen. Lassen Sie sich mit den Spezialitäten der Insel verwöhnen und tanzen Sie in das neue Jahr.

4. Tag: Ganztagesausflug in den Westen Madeiras (fakultativ)
Entspannen Sie sich in der Hotelanlage oder nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen. Bei dem Ausflug geht es, falls gebucht, vorbei an Câmara de Lobos, einem pittoresken Fischerdorf, nach Ribeira Brava. Sie fahren durch die beeindruckende Gebirgs- und Küstenlandschaft nach Porto Moniz, einem Fischerort an der Nordwestecke Madeiras. Hier verweilen Sie zum Mittagessen. Danach führt die Strecke über São Vicente und dem Encumeada-Pass zum Capo Girao. Hier ragt die Felsküste ca. 600 m aus dem Atlantik und ist damit die höchste Steilküste Europas.

5. Tag: Halbtagesausflug Nonnental und Monte
Heute steht ein Ausflug in das Nonnental im Herzen der Insel auf dem Programm. Auf dieser Tour sehen Sie einige der schönsten Panoramen von Madeira. Von der Anhöhe Pico dos Barcelos z.B. übersehen Sie die Bucht von Funchal. Das Nonnental ist auch bekannt als der "Krater der Insel". Anschließend fahren Sie zu dem am Berg gelegenen Ort Monte. Hier besichtigen Sie den schön angelegten Park und die Kirche Nossa Senhora do Monte.

6. Tag: Ganztagesausflug in den Osten Madeiras
Heute entdecken Sie den Ostteil der Insel: Zuerst geht die Fahrt nach Camacha, einem Städtchen in 700 m Höhe. Weiter fahren Sie am Fuße des Pico do Ariero entlang nach Ribeiro Frio, bekannt durch die Forellenzucht. In Santana, der nächsten Etappe Ihrer Besichtigung, lernen Sie die bunt bemalten, strohbedeckten Häuser Madeiras kennen. In der Nähe legen Sie eine Mittagspause ein. Über den Porto da Cruz und den Portela-Pass erreichen Sie Sao Lourenco, den östlichsten Punkt Madeiras. Die Rückfahrt führt über Carniçal zurück nach Funchal.

7. Tag: Halbtagesausflug Levada-Wanderung
Freuen Sie sich heute auf eine unvergesslich schöne Wanderung, die auch für ungeübte Wanderer geeignet ist. Zu Fuß entdecken Sie die mannigfaltigen Naturschönheiten Madeiras. Oft führen die Pfade entlang der Levadas, den charakteristischen Wasserkanälen Madeiras, die das Wasser zu den Feldern und Gärten bringen. Herrliche Ausblicke und eine artenreiche, üppige Vegetation machen den Ausflug zu einem lohnenden Erlebnis. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der Blumeninsel im Atlantik. Je nach Rückflugzeit Transfer zum Flughafen von Funchal und Rückflug nach Frankfurt.

 

Veranstalter: mundo Reisen GmbH & Co. KG | Jahnstraße 64 | 63150 Heusenstamm

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Funchal
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Alto Lido (oder vergleichbar)
  • Silvester Gala-Dinner im Hotel
  • Halbtagesausflug Funchal mit Weinprobe
  • Halbtagesausflug Nonnental und Monte
  • Ganztagesausflug in den Osten Madeiras inkl. Mittagessen und Getränk
  • Halbtagesausflug Levada-Wanderung
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen im komortablen Fernreisebus
  • deutschsprechende Reiseleitung während der Transfers und Ausflüge

****Hotel Alto Lido

Details
  • pro Person im DZ
    1598 €
  • Pro Person im EZ
    1897 €

Fakultativ

  • Ausflug: Der Westen Madeiras
    74 €
  • Zimmer mit direktem Meerblick
    99 €

****Hotel Alto Lido

Dieses komplett renovierte Hotel glänzt heute im modernen Design. Es befindet sich in sehr guter Lage in Funchal und bietet alle Annehmlichkeiten eines komfortablen Ferienhotels. Geräumige Zimmer und ein großes kulinarisches Angebot runden das Urlaubserlebnis ab. Genießen Sie die lokalen Speisen der Hauptrestaurants und lassen Sie sich einen schmackhaften Cocktail an der Bar servieren. Der Wellnessbereich umfasst ein Hallenbad, Sauna, Türkisches Bad und einen Whirlpool. Die Doppelzimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Hotel-, Programm- & Zeitenänderungen möglich