DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Musikalisches Luxemburg - 4 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1395 € pro Person

Unser Nachbarland Luxemburg bietet eine mehr als 1000-jährige Geschichte und moderne  Bauten für das Europa von Morgen. Stolze Festungswerke neben zeitgenössischer Architektur und Kunst. Mit der Philharmonie Luxembourg verfügt das rund eine halbe Million Einwohner zählende Großherzogtum über eines der renommiertesten Konzerthäuser Europas – das liegt nicht zuletzt an der außergewöhnlichen architektonischen Gestaltung und der gelungenen Akustik. Erleben Sie hier unsere Konzerthighlights mit Anne-Sophie Mutter (im Mai) oder Lang Lang (im Juni). Abgerundet wird die Reise mit dem Besuch von Trier und Metz.

1. Tag: Anreise | Trier
Morgens Fahrt ab Düsseldorf im Reisebus nach Trier. Auf dem Stadtrundgang durch die älteste Stadt Deutschlands besichtigen Sie die Porta Nigra, das größte Stadttor der antiken Welt sowie die Kaiserthermen, die Anfang des 4. Jh. zu den größten Badeanlagen des römischen Reiches gehörten. Am späten Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Luxemburg. Hotel Check-In im *****Hotel Le Royal. Den Tag lassen Sie beim gemeinsamen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Stadtbesichtigung Luxemburg | Konzert
Während vier Jahrhunderten bauten burgundische, spanische, französische, österreichische und deutsche Baumeister die Stadt Luxemburg zu einer der stärksten Festungen aus, dem „Gibraltar des Nordens“. Altstadt und Festungsmauern gehören seit 1994 zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung per Bus und zu Fuß lernen Sie die besonderen Sehenswürdigkeiten und Ausblicke der Innenstadt, der Altstadt, der Festungsanlagen und des Bahnhofsviertels kennen. Als „schönsten Balkon Europas“ beschrieb einst der Luxemburger Autor Batty Weber die Corniche. Die malerische Promenade führt über die ehemaligen Festungswälle, die im 17. Jh. errichtet wurden. Die verwinkelten engen Gassen der Altstadt „rue de la Loge“, „Bredewee“ (breite Gasse), „Fleeschiergaass” (Fleischergasse) und der Fischmarkt erinnern an das Leben und Treiben im Mittelalter. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Am frühen Abend treffen Sie sich zum Konzertaperitif und fahren gemeinsam zur Philharmonie. Nach dem Konzert Rücktransfer zum Hotel. 

3. Tag: Metz
Die turbulente und spannungsreiche Vergangenheit der Stadt Metz offenbart sich in der abwechslungsreichen Architektur und dem reichen Kulturerbe. Aber auch ein wunderschöner Altstadtkern, die Promenaden entlang der Mosel und ein pulsierendes Stadtleben machen den charmanten Hauptort Lothringens im Osten Frankreichs aus. Die eindrucksvolle Silhouette der Kathedrale St. Etienne beherrscht die Stadt: Erbaut zwischen 1220 und 1520 besitzt das Juwel der gotischen Kunst eines der höchsten Kirchenschiffe Frankreichs (42 m) und bietet herrliche Verglasungen, die zwischen dem 13. Jh. und dem 20. Jh. von namhaften Künstlern (darunter Chagall) gestaltet wurden und ihr den Beinamen „Die Laterne Gottes“ verdankt. Vorbei am Paradeplatz (Place d’Armes) und der Markthalle (Marché Couvert), erreichen Sie das Inselviertel mit dem Theaterplatz (Place de la Comédie), wo das Opern-Theater aus dem 18. Jh. steht, und dem Temple Neuf: Die Architektur der Kirche wurde dem Dom von Speyer und Köln nachempfunden. Nach dem Mittagessen erkunden Sie das Centre Pompidou-Metz. Das Museum mit seiner spektakulären Architektur in Form eines chinesischen Strohhutes wurde 2010 eröffnet und hat sich der zeitgenössischen Kunst in allen Facetten verschrieben. Zu sehen sind auch Werke von Picasso und Modelle von Le Corbusier. Zurück in Luxemburg gemeinsames Abendessen im ausgezeichneten Hotel-Restaurant.

4. Tag: Abreise
Im Laufe des Vormittags Check-Out und Rückfahrt per Reisebus nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Droste Reisen GmbH | Berliner Allee 38 | 40212 Düsseldorf

  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im *****Hotel Le Royal
  • 1 × Mittagessen, 2 × Abendessen in ausgewählten Restaurants
  • 1 × Konzertaperitif inkl. Fingerfood
  • Stadtrundgänge in Trier, Luxemburg und Metz
  • Transfer Hotel – Philharmonie – Hotel
  • Eintrittskarte (Kat.1) für das Konzert in der Philharmonie Luxemburg am 08.05.2019 bzw. 06.06.2019 um 20 Uhr (Kartenwert: € 125)
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • DROSTE-Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf:
    Mai - Carolin Blombach
    Juni - Claudia Droste-Deselaers

 

*****Hotel Le Royal

Details
  • pro Person im DZ
    1395 €
  • Pro Person im EZ
    1780 €

*****Hotel Le Royal

Das *****Hotel Le Royal im luxuriösen Stil liegt gegenüber dem wunderschönen Stadtpark im Herzen der Stadt Luxemburg. Bis in die Altstadt sind es nur wenige Schritte. Die 208 traditionellen Zimmer wurden 2016 elegant renoviert und verfügen über ein Badezimmer mit Wanne oder Dusche/WC, Minibar, Schreibtisch, TV, Safe und kostenfreies WLAN. Das Hotel bietet zwei Restaurants, eine Terrasse, eine schöne Piano-Bar, ein Wellness-Center mit Hallenbad, Sauna und Hammam und einen Fitnessbereich.

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, muss bis zum 01.03.2019 (Mai-Termin) bzw. 01.04.2019 (Juni-Termin) erreicht sein.
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, Standardimpfungen empfohlen.
  • Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle.
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten