DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Kalabrien – Italiens Stiefelspitze - 8 Tage

Europa
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.10.2018 - 24.10.2018
Preis:
ab 1185 € pro Person

Willkommen in Süditalien und willkommen in Kalabrien! Diese Reise verknüpft die Schönheiten der „Stiefelspitze" auf einzigartige Weise miteinander. Ein weiteres Highlight ist die Ausflugsmöglichkeit in die Basilikata. Die gesamte Region zeichnet sich durch faszinierende Gebirgslandschaften und abwechslungsreiche Vegetation aus, und an vielen Orten finden sich eindrucksvolle bauliche Zeugnisse einer jahrtausendealten Geschichte. Wenn Sie ein Stück ursprüngliches Italien kennenlernen und authentische Gastfreundschaft erleben wollen, sind Sie hier genau richtig.

1. Tag: Anreise
Flug von Düsseldorf nach Lamezia Terme. Nach der Ankunft Transfer nach Corigliano Calabro und Check-In im ****Hotel Villaggio Airone. Begrüßungscocktail und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Sibari – Civita – Morano Calabro – Altomonte
Nach dem Frühstück Fahrt nach Sibari und Besichtigung der ehemaligen griechischen Siedlung. Sibari galt seinerzeit als Synonym für Wohlstand und Verschwendungssucht. Einige Überreste der Stadt, wie die sehr breit angelegte Hauptstraße, sind sehenswert. Weiterfahrt nach Civita und Besuch der Basilika von Santa Maria Assunta welche im Jahr 1650 erbaut wurde. Über Morano Calabro geht es nach Altomonte, einer typisch kalabresischen Kleinstadt mit zahlreichen steilen Treppen und verwundenen Gassen. Über der Stadt thront die gotische Kirche Santa Maria della Consolazione.

3. Tag: „Matera“ (fakultativ)
Wer möchte, erkundet heute die Basilikata. Der Weg in die Stadt Matera führt durch eine hügelige Landschaft mit vielen kleinen Dörfern, die oben auf den Hügeln thronen. Matera ist eine der ältesten Städte der Welt. Sie spazieren durch die Straßen des sogenannten „zweiten Bethlehems“ die bereits als Kulisse für zahlreiche Filme, darunter „Passion" von Mel Gibson, dienten. Es bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen oder ein gemütliches Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants.

4. Tag: Diamante & Paola – Tropea
Die Stadtgründung des lebhaften Städtchens Diamante ist im Jahr 1638 datiert. Diamante ist vor allem durch seine Murales bekannt. 1981 begannen 80 Künstler mit den Gemälden und viele Dichter, Schriftsteller und Journalisten haben ihre Spuren auf den Mauern hinterlassen. Beim Rundgang besichtigen Sie auch die Mutterkirche Immacolata, die 1645 nach Willen des Fürsten Caraffa gebaut wurde. Am Nachmittag Besichtigung von Paola, Geburtsstadt des Heiligen Franziskus, dem Schutzheiligen Kalabriens. Möglichkeit zur Besichtigung der Basilika, wo heute die Reliquien des Heiligen aufbewahrt werden. Im Anschluss Weiterfahrt nach Tropea und Check-In im ****Hotel Michelizia Tropea Resort.

5. Tag: Tropea & Capo Vaticano
Tropea ist die antike römische Stadt „Tropis”. Die normannische Kathedrale aus dem 12.Jh. beherbergt die heilige Madonna di Romania und erfährt noch heute eine immense Verehrung durch die Bewohner der Region. Sie erkunden die quirlige Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und besichtigen die Chiesa di Santa Maria dell’Isola. Entlang der Küste geht es zum Capo Vaticano. Nach einer Reihe von Postkarten-Landschaften erreichen Sie den berühmten Leuchtturm mit herrlicher Aussicht auf die Äolischen Inseln. Im Anschluss besuchen Sie einen kleinen Bauernhof, der Zwiebeln, Salami, Wein, Käse und Gemüse produziert.

6. Tag: Serra San Bruno & Pizzo
In den kalabrischen Bergen liegt das geschichtsträchtige Serra San Bruno. Hier, im Kloster Certosa di San Bruno, wird seit Jahrhunderten die Reliquie des Heiligen Bruno aufbewahrt. Am Nachmittag Ankunft in Pizzo Calabro, einem der schönsten und berühmtesten Fischerdörfer mit einem historischen Stadtkern, engen Gassen und Plätzen. Sehenswert ist die in Tuffstein gebaute Grottenkirche Kirche. Sie müssen unbedingt das berühmte Tartufo-Eis probieren, das in der ganzen Welt bekannt ist.

7. Tag: „Äolische Inseln“ (fakultativ)
Die wunderschöne Minikreuzfahrt führt Sie zu den Äolischen Inseln, die nur zu See erreichbar sind. Die Inseln bieten Bilder von unvergleichbarer Schönheit wie Grotten, malerische Buchten und Klippen, wo die Natur einmalige und wunderbare Formen geschaffen hat. Sie besuchen Stromboli, die mysthische Feuerspuckerin und Lipari, die beschauliche Hauptinsel. Vorbei an Vulcano genießen Sie dann auf der Rückfahrt nach Tropea die Inselwelt und den Sonnenuntergang.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen GmbH

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Lamezia Terme
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Villagio Airone Corigliano Calabro
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Michelizia Tropea Resort
  • Ausflugspaket:
    „Sibari – Civita – Morano Calabro – Altomonte“
    „Diamante & Paola“
    „Tropea & Capo Vaticano“
    „Serra San Bruno & Pizzo“
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Übernachtungen mit Halbpension in guten Mittelklassehotels

  • Pro Person im DZ (Preis ab)
    1185 €
  • pro Person im EZ (Preis ab)
    1410 €

Fakultativ

  • Ausflug: „Matera“
    55 €
  • Ausflug: „Kreuzfahrt Äolische Inseln“
    65 €

****Hotel Villaggio Airone in Corigliano Calabro: Dieses legere Resort im Stil einer mediterranen Villa befindet sich in einem 2 Hektar großen Garten neben einem Sandstrand, 11 km vom Bahnhof Sibari und 17 km vom Küstenort Marina Schivonea entfernt. Die gemütlichen Zimmer verfügen über einen Flachbildfernseher, einen kleinen Kühlschrank und einen Balkon oder eine Terrasse. Das Frühstück und Abendessen sind inbegriffen. Es gibt ein Frühstücksbuffet, eine Bar am Pool und eine Strandbar. Zum weiteren Angebot zählen ein Außenpool und ein Privatstrand, der über einen Weg durch einen Kiefernwald zugänglich ist.

****Michelizia Tropea Resort in Tropea: Dieses moderne und komfortables Resort wurde 2016 fertig gestellt und liegt, leicht erhöht, nur ca. 700 Meter zur Altstadt von Tropea entfernt. Zum ca. 2 km entfernten Sandstrand verkehrt in regelmäßigen Abständen (kostenlos, saisonabhängig) ein Shuttle. In die Altstadt gelangen die Gäste in wenigen Gehminuten. Die 50 komfortabel und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche, WC, WLAN (ohne Gebühr), Sat-TV, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Zwei Bars laden zu gemütlichen Abenden ein. Am Strand und am Pool stehen Sonnenliegen und Sonnenschirme (kostenlos) bereit.

Der Ausflug zu den Äolischen Inseln ist wetterabhängig

Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten

Ausführliche Reisebeschreibung bitte anfordern