DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Jahreswechsel in Rom - 6 Tage

RP Leserreisen Festtagsreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2017 - 03.01.2018
Preis:
ab 995 € pro Person

Kaiser, Könige und Päpste haben der Ewigen Stadt ihr unverwechselbares Gesicht verliehen und sie im Laufe der Jahrtausende in eine der weltweit schönsten Metropolen verwandelt. Zur Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel versprüht die Ewige Stadt eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Entdecken Sie in den festlich geschmückten Straßen und Gassen der italienischen Hauptstadt architektonische und bildhauerische Meisterwerke und erleben Sie das Zentrum der katholischen Christenheit hautnah. Lassen Sie die grauen Wintertage in Deutschland hinter sich und genießen Sie erholsame Tage sowie einen unvergesslichen Silvesterabend in der Ewigen Stadt.

1. Tag: Anreise nach Rom sowie Ausflug "Lichterfahrt" (fakultativ)
Sie fliegen von Düsseldorf nach Rom, wo Sie von Ihrer Reiseleitung bereits erwartet werden. Nach der Begrüßung werden Sie zu Ihrem ****Hotel in zentraler Lage der Stadt gebracht. Den Abend gestalten Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen. Außerdem haben Sie Gelegenheit, beim Abendessen in einer typischen Trattoria im Herzen der Altstadt die lebhafte Atmosphäre zu genießen. Im Anschluss lernen Sie bei einer Lichterfahrt die Ewige Stadt und deren nächtlich erleuchtete Sehenswürdigkeiten kennen.

2. Tag: Stadtrundfahrt mit Denkmal Vittorio Emanuele II. und "100 Krippen"(inklusive) sowie "Scarpinata Romana" (fakultativ)
Bei einer Rundfahrt begegnen Sie am heutigen Tag den Sehenswürdigkeiten der Metropole. Auf mehrere Jahrtausende alten Routen, vorbei am beeindruckenden Kolosseum und dem Forum Romanum, an zahlreichen wunderschönen Kirchen und weltberühmten Plätzen gelangen Sie zum im Jahr 1911 eingeweihten Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II., auch "Vittoriano" genannt. Mit dem gläsernen Lift erreichen Sie die Aussichtsterrasse des Nationaldenkmals und italienischen Staatssymbols und genießen den herrlichen Ausblick auf Rom. Zum Abschluss besuchen Sie in der Kirche Santa Maria del Popolo auf der Piazza del Popolo die "100 Krippen". Die sehenswerte Ausstellung zeigt Weihnachtskrippen aus den italienischen Regionen und aus aller Welt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, unternehmen Sie eine "Scarpinata Romana" – einen ausgiebigen Spaziergang durch Rom. Ausgehend von der Engelsburg und der Engelsbrücke führt Sie Ihr Rundgang zum Pantheon. Das Gebäude aus dem zweiten Jahrhundert war einst den Göttern geweiht. Seit 609 wird das am besten erhaltene antike Bauwerk Roms als katholische Kirche genutzt. Nach der ausführlichen Besichtigung besuchen Sie die Basilika Santa Maria sopra Minerva. Der Sakralbau wurde über der Ruine eines angeblichen, römischen Minerva- Tempels errichtet. Im Innenraum erwarten Sie Kunstwerke von Michelangelo und Bernini. Ihr Rundgang endet am Campo de' Fiori mit Blick auf den Renaissance-Stadtpalast Palazzo Spada und den Palazzo Farnese. Zum Abschluss des Ausfluges erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen im ausgewählten Restaurant.

3. Tag: Ausflug "Antikes Rom" und Silvesterabendessen (jeweils fakultativ)
Am heutigen Tag haben Sie die Möglichkeit, sich in die Vergangenheit der Stadt zu begeben. Das Forum Romanum wurde ab dem sechsten vorchristlichen Jahrhundert trocken gelegt und bebaut. Ausgehend vom dreitorigen Triumphbogen des Kaisers Konstantin und entlang der verschiedenen Tempel- und Palastanlagen erreichen Sie den Kapitolinischen Hügel – den historisch bedeutendsten unter den sieben klassischen Hügeln Roms. Freuen Sie sich auch auf die Besichtigung des im Jahr 80 nach Christus eröffneten Kolosseums, des größten geschlossenen Baus der römischen Antike. Am letzten Abend des Jahres haben Sie Gelegenheit eine Trattoria zu besuchen, wo Ihnen ein Silvesterabendessen serviert wird.

4. Tag: Neujahrssegen des Papstes (inklusive) sowie Ausflug "Roms Kirchen und ihre Mosaiken" (fakultativ)
Nach dem Frühstück nehmen Sie am Neujahrssegen des Papstes teil (Papstanwesenheit vorausgesetzt). Den restlichen Tag gestalten Sie nach eigenen Vorstellungen. Wenn Sie möchten, besichtigen Sie drei römische Kirchen mit ihren Mosaiken. Zunächst gelangen Sie zur Basilika Santa Maria Maggiore – einer der vier Papstbasiliken der Stadt. Auf dem Vorplatz des Sakralbaus mit seinem 75 Meter hohen Campanile befindet sich die Mariensäule. Lassen Sie sich dann vom Innenraum des Sakralbaus begeistern. Die aus dem 13. Jahrhundert stammenden Mosaiken in der Apsis befassen sich insbesondere mit dem Leben Marias. Im Anschluss besuchen Sie die frühmittelalterliche Basilika Santa Prassede. Die Titelkirche wurde nach dem Vorbild von Alt Sankt Peter erbaut und ist das bedeutendste Beispiel byzantinischer Kunst in Rom. Berühmt ist der Sakralbau für seinen alten Glockenturm und die gut erhaltenen Mosaiken. Zum Abschluss besichtigen Sie mit San Giovanni in Laterano eine weitere Papstbasilika Roms. Neben kunstvollen Mosaiken erwarten Sie der Kreuzgang und das achteckige Baptisterium.

5. Tag: Ausflug "Die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle und der berühmte Petersdom" (fakultativ)
Mit seiner Skulpturensammlung legte Papst Julius II. im frühen 16. Jahrhundert den Grundstein für die späteren Vatikanischen Museen. Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, die beeindruckende Kunstsammlung zu besichtigen. Die Vatikanischen
Museen beherbergen neben weiteren Kunstwerken auch den Torso vom Belvedere, die Laokoon-Gruppe und die Stanzen des Raffael. In der zu den Museen gehörenden Sixtinischen Kapelle sehen Sie einige der bekanntesten Gemälde der Welt, darunter Michelangelos Freskenmalerei "Das Jüngste Gericht". Schließlich erwartet Sie der Petersdom. Auch die Papstbasilika beherbergt mit der Kuppel-Tragkonstuktion und
der "Römischen Pietà" bedeutende Werke Michelangelos

6. Tag: Ausflug "Villa Borghese" (fakultativ) und Rückreise nach Düsseldorf
Bevor Sie den Rückflug antreten, können Sie sich einem kulturellen Schatz der Stadt widmen. Die Villa Borghese mit ihrer Galleria und dem Park ist einen Besuch wert. Die Kunstsammlung der Borghese zählt zu den weltweit wertvollsten und spannendsten. Nachdem Sie Gemälde von Peter Paul Rubens und Leonardo da Vinci sowie Skulpturen von Gian Lorenzo Bernini und Antonio Canova gesehen haben, lassen Sie sich von der Parkanlage in den Bann ziehen. Je nach Abflugzeit werden Sie schließlich zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Düsseldorf an.

 

Veranstalter: Mondial Tours MT SA

  • Flug von Düsseldorf nach Rom und zurück (Umsteigeverbindung möglich)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im zentrumsnah gelegenen ****Hotel "VOI Cicerone" (Landeskategorie)
  • Stadtrundfahrt mit Besuch der Aussichtsterrasse des Nationaldenkmals Vittorio Emanuele II. und der Ausstellung "100 Krippen"
  • Besuch der Aufführung "I Virtuosi dell’Opera di Roma" in der Chiesa San Paolo entro le Mura
  • Teilnahme am Neujahrssegen des Papstes (Papstanwesenheit vorausgesetzt)
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

****Hotel VOI Cicerone

Details
  • Pro Person im DZ (Preis ab)
    995 €
  • pro Person im EZ (Preis ab)
    1245 €

Fakultativ

  • Ausflug "Lichterfahrt" inkl. Abendessen
    72 €
  • Ausflug "Scarpinata Romana" inkl. Abendessen
    70 €
  • Ausflug "Antikes Rom" inkl. Eintritt
    65 €
  • Silvesterabendessen in einer Trattoria
    75 €
  • Ausflug "Kirchen und Mosaiken"
    50 €
  • Ausflug "Villa Borghese" inkl. Eintritt
    65 €
  • 75 €

****Hotel VOI Cicerone

Im exklusiven und zentral gelegenen Stadtteil Prati empfängt Sie Ihr ****Hotel VOI Cicerone. Restaurant und Hotelbar laden zum gemütlichen Verweilen ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars sind zu Fuß zu erreichen. Die klimatisierten Zimmer sind mit Sat-TV, Minibar, Safe, Badezimmer mit Dusche/Wanne und WC ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Mindestteilnehmerzahl für fakultative Ausflüge: 15 Personen

Bitte beachten Sie, dass beide Silvesterabendessen nur im Voraus gebucht werden können. Eine Nachbuchung vor Ort ist leider nicht möglich. Selbstverständlich können die beiden Essen nicht gemeinsam gebucht werden.

Kurtaxe: 6,- € pro Person/Übernachtung
Die Abgabe ist beim Check-Out vom jeweiligen Gast zu entrichten.