DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Höhepunkte Irlands - 8 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1375 € pro Person

Die vielleicht schönste Panoramastraße Europas ist der "Ring of Kerry" und der darf natürlich auf dieser Reise nicht fehlen. Aber auch die imposanten Klippen von Moher gehören zu den Höhepunkten und die Insel Garinish und die Aran Inseln sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass der irische Whiskey dem schottischen in nichts nachsteht. Kurzum, Sie erleben die Höhepunkte Irlands.

1. Tag: Anreise
Flug von Düsseldorf nach Dublin. Gleich nach der Ankunft entdecken Sie teils zu Fuß, teils mit dem Bus die Stadt am Liffey. Nicht fehlen darf dabei der Besuch des Trinity College, der ältesten Universität des Landes. Hier bewundern Sie das berühmte Book of Kells, das wohl schönste Evangelienbuch, das im frühen Mittelalter in Europa geschaffen wurde. Anschließend besuchen Sie den Long Room, die einzigartige Bibliothek des ehrwürdigen Trinity College. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Von Dublin nach Cork
Fahrt von Dublin in den Süden Irlands. Das erste Ziel ist Kilkenny - ein Ort, der durch die Statuten der Stadt und durch die Familie Butler historische Bedeutung erhielt. Ein Rundgang durch diese mittelalterlich wirkende Kleinstadt vermittelt uns die Bedeutung Kilkennys in der irischen Geschichte. Zum Abschluss besuchen Sie hier die zweitgrößte mittelalterliche Kathedrale Irlands: St. Canice´s. Ihre Alternative: Sie sind eher ein Sportsfreund? Dann verzichten Sie auf den Kirchenbesuch und informieren sich im Kilkenny Way Ultimat Hurling Experience Museum über den ältensten und schnellsten Rasensport der Welt. Danach fahren Sie zum malerisch gelegenen Rock of Cashel, einem der frühen irischen Königssitze. Hier soll der Apostel der Iren, der Heilige Patrick, den Hochkönig der heidnischen Stämme des Südens missioniert haben. Nach einer Fahrt durch das fruchtbare Tal des Blackwater River erreichen Sie Cork.

3. Tag: Von Cork nach Tralee
Sie erkunden Cork, die zweitgrößte Stadt der Republik am Fluss Lee und wichtige Universitäts- und Industriestadt. Das Zentrum der lebendigen Metropole mit seiner viktorianischen Architektur, seinen Märkten und Cafés lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Anschließend Weiterfahrt zur bergigen Westküste Irlands. Das Klima ist mild, den Straßenrand säumen Rhododendren und Fuchsien. Lust auf eine Bootsfahrt? Dann nehmen Sie optional an einem Ausflug auf die Insel Garinish teil. Dort duftet Ihnen die ganze Pflanzen- und Blütenpracht entgegen, zu der dieser begnadete Landstrich fähig ist. Weiter auf dem Weg nach Tralee entdecken Sie in kleinen Ortschaften die für Irland so typischen farbenfrohen Häuser. In der Nähe von Kenmare besuchen Sie eine irische Schaffarm - beobachten Sie in unberührter Umgebung den Schafhirten Noel bei seiner Arbeit. Sie werden erstaunt sein über das perfekte Zusammenspiel mit seinen Hütehunden.

4. Tag:  Ring of Kerry
Der 180 Kilometer lange "Ring of Kerry" zählt zu den schönsten Panoramastraßen Irlands. Es bieten sich überraschende Ausblicke auf schroffe Klippen, grüne Berghänge und Sandstrände. Am "Ladies View" genossen schon die Hofdamen der englischen Königin Viktoria den Blick über die Seen von Killarney. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie eines der Ringforts, von denen die keltischen Eroberer der Insel einst die Region beherrschten.

5. Tag: Von Tralee in den Raum Galway
Sie verlassen die Grafschaft Kerry und kommen nach Clare, nördlich des Flusses Shannon. Auf dem Weg machen Sie Halt in Adare, dem angeblich hübschesten Dorf Irlands. In Bunratty erleben Sie wie der Adel im 15. Jahrhundert in seinen Burgen residierte und tauchen im Folk Village nebenan in das Landleben des 19. Jahrhunderts ein. Die Fahrt führt weiter zu den Klippen von Moher, die sich bis zu einer Höhe von über 200 Metern aus dem Meer erheben. Die Klippen liegen in der Region des Burren, einem in Europa einzigartigen Kalksteinplateau. Diese baum- und flusslose Landschaft ist für Botaniker von besonderem Reiz, denn in den Vertiefungen und Spalten des verkarsteten Plateaus wachsen arktische, alpine und mediterrane Pflanzen.

6. Tag: Galway | "Aran-Inseln" (fakultativ)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte nimmt an einem Tagesausflug auf die Aran-Inseln teil. Inishmore, die größte der drei Inseln, lockt mit dem Dun Aengus Fort, einer der mächtigsten prähistorischen Verteidigungsanlagen in Europa, majestätisch an den Klippen der Westküste der Insel gebaut. Ansonsten scheint auf dieser Insel die Zeit stillzustehen. Sie werden begeistert sein von der immer noch erhaltenen Ursprünglichkeit!

7. Tag: Vom Raum Galway nach Dublin 
Clonmacnoise war bis ins 12. Jahrhundert das wichtigste Kloster des Landes. Mehr als 40 Mal wurde das geistige Zentrum an den Ufern des Flusses Shannon mit seinen Kirchen, Rundtürmen und Hochkreuzen wegen seines Reichtums überfallen. Auf dem Weg nach Dublin machen Sie Halt an einer namhaften Whiskey Destillerie. Hier werden Sie beobachten können, wie sich das Leben in einer irischen Kleinstadt seit dem frühen 19. Jahrhundert entwickelt hat und Sie werden selbstverständlich in die Geheimnisse der Whiskey-Herstellung eingeweiht.

8. Tag: Abreise
Es heißt Abschied nehmen von der grünen Insel. Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Gebeco Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation mbH & Co. KG | Holzkoppelweg 19 | 24118 Kiel

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Dublin
  • Rail&Fly (2. Klasse) ab/bis Heimatbahnhof
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 7 x Abendessen
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im landestypischen Reisebus
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm, inkl. Eintrittsgeldern
  • Deutschsprachige Gebeco Studienreiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse/Luxusklasse

  • pro Person im DZ
    1375 €
  • Pro Person im EZ
    1590 €

Fakultativ

  • Ausflug: Garinish Island
    45 €
  • Ausflug: Aran Inseln
    75 €
  • Aufpreis 1. Klasse Rail&Fly;
    82 €
Stadt Nächte / Hotel

Dublin

1/ ****Red Cow Moran

Cork

1/ ****Ambassador

Tralee

2/ ***The Ashe | The Rose

Galway

2/ ***Nox

Dublin

1/ ****Red Cow Moran

 

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, für die fakultativen Ausflüge: 2 Personen
  • Vorbehaltlich Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen.
  • Leider lassen sich durch die Vielzahl der Flugmöglichkeiten nach Dublin manchmal Wartezeiten bis zur gemeinsamen Weiterfahrt mit dem Bus nicht vermeiden. Das Ende Ihrer Reise ist für Abflüge ab Dublin ab 16:00 Uhr geplant. Bei spätereren Abflügen kann es zu Wartezeiten kommen.