DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Hanse Sail Rostock - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.08.2022 - 15.08.2022
Preis:
ab 999 € pro Person

SCHNUPPERN SIE DIE MARITIME LUFT DER TRADITIONSSEGLER UND STOLZEN WINDJAMMER.
Die größte maritime Veranstaltung im Küstenland Mecklenburg-Vorpommern! Das Segler-Ereignis im Norden! Erleben Sie die 31. Hanse Sail Rostock. Auf dem Veranstaltungsgelände in Rostock und an den Kaimauern Warnemündes treffen sich an vier Tagen Traditionsschiffe und Windjammer aus der ganzen Welt. Sie erwartet ein "Meer aus Segeln". Höhepunkte sind die Regatten der Schoner und Rahsegler von Warnemünde nach Kühlungsborn und zurück. Aber auch auf modernen Kreuzlinern, Fähren und Marineschiffen wird Seefahrertradition gelebt. Viele Schiffe sind zur Besichtigung freigegeben. Fühlen Sie sich wie die "alten Seebären" und gehen über Gangways an Bord. Kulturell bieten die Hansestädte Rostock und Wismar viele Einblicke in die einzigartige Architektur der Backsteingotik den sehenswerten Altstädte.

1.Tag Anreise Rostock/Warnemünde
Anreise mit dem Komfortreisebus ab Düsseldorf zu Ihrem 4*-Hotel nach Rostock. Das Servicepersonal Ihres Hotels wird Sie freundlich empfangen. Freuen Sie sich auf ein Abendessen mit typischen regionalen Spezialitäten.

2.Tag Backsteingotik in Rostock | Hanse Sail 2022
Zur "Rostocker 7" zählen auch die sieben Kirchen der Stadt. Was davon heute noch vorhanden ist? Gehen Sie auf Spurensuche! Die imposanten Kirchen der Backsteingotik zu St. Marien oder St. Petri prägten mit ihren Geschichten Rostocks Seele. St. Marien mit ihrem mächtigen Westbau ist ein Hauptwerk norddeutscher Backsteingotik und verfügt über eine reiche Innenausstattung mit dem barocken Hochaltar, der Orgel, Predigtkanzel und Taufbecken. Während einer geführten Entdeckungstour erhalten Sie Einblicke in das Gewölbe, den Turm mit Glocken und die Orgelanlage. Von außen gesehen bildet die Marienkirche mit den Giebelhäusern und dem Rathaus gegenüber ein beeindruckendes hanseatisches Ensemble. Mit 117 m ist St. Petri die höchste Kirche Rostocks. Wenn Sie mögen, erklimmen Sie die Aussichtsplattform in 45 m Höhe per Wendeltreppe oder bequemer per Fahrstuhl und lassen Sie sich von dem einmaligen Ausblick über den Stadthafen bis nach Warnemünde faszinieren.
Der Turm am Hochufer der Warnow war Jahrhunderte Landmarke für Seeleute und Fischer. 1994 wurde der gotische Turmhelm wieder aufgebaut. Der Rundgang durch die Altstadt führt Sie auch zur Nikolaikirche, eines der ältesten Hallenkirchen im Ostseeraum. Ihr Reiseleiter wird über das Steintor, das im niederländischen Renaissancestil erbaut ist und das Kerkhoffhaus berichten. In der historischen "Wokrenterstraße" befindet sich eines der ältesten Kaufmannshäuser Rostock, das "Hausbaumhaus".
Am Nachmittag fahren Sie auf das Veranstaltungsgelände der Hanse Sail nach Warnemünde und können sich die Zeit ganz nach Belieben einteilen. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein "open ship" zu besuchen und natürlich herzhaft in ein leckeres Fischbrötchen zu beißen. Gegen Abend fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

3.Tag Leinen Los & Schiff Ahoi - Tagestörn mit einem Traditionssegler auf die Ostsee
Heute fühlen Sie sich so richtig wie ein Seebär. Auf einem Traditionssegler stechen Sie in die Ostsee und erleben sicherlich ein Gefühl von Freiheit. Frische Luft, eine Brise Wind und Schaumkronen auf den Wellen lassen Sie eintauchen in die Welt der Seefahrerromantik. Fotomotive werden Sie auf Schritt und Tritt begleiten. Seeluft macht bekanntlich hungrig. Daher hat der Smutje (Koch an Bord) einen rustikalen Eintopf für Sie zum Mittagessen vorbereitet. Auch einen Blechkuchen hat er gebacken und Ihren Durst können Sie mit Getränken an Bord löschen (die Getränke werden separat an Bord abgerechnet). Am Nachmittag machen Sie wieder an den Kaimauern »fest«, wie der Seemann sagt und können die restliche Zeit für eigene Unternehmungen auf dem Festgelände nutzen. Es gibt viel zu sehen und erleben!

4.Tag: Hansestadt Wismar | Abreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Wismar. Die alte Hansestadt begeistert. Die monumentalen Kirchen, der beeindruckende Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern und der Wasserkunst zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtkernen Deutschlands. Die idealtypisch entwickelte Stadtanlage aus der Blütezeit der Hanse, gehört seit 2002 zum Welterbe der UNESCO. Die Stadtsilhouette wird von den drei mittelalterlichen Backsteinkirchen St. Georgen, St. Marien und St. Nikolai geprägt.
Nach dem geführten Rundgang durch die Altstadt und einer individuellen Mittagspause beginnt Ihre Rückreise nach Düsseldorf.

Veranstalter: Mondial Tours MT SA, CH-Locarno

 

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Intercity in Rostock
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • Altstadtrundgang Rostock mit Besichtigung der Kirchen St. Marien und St. Petri
  • Tagestörn auf der Ostsee mit einem Traditionssegler inkl. Begrüßungssekt, rustikalem Eintopf, Blechkuchen, Kaffee/Tee
  • Ausflug zu dem Festgelände der Hanse Sail
  • Rundgang durch die Altstadt von Wismar
  • Örtliche Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Ausführliche Reiseunterlagen

****IntercityHotel Rostock

 
Details
  • p.P. im DZ
    999 €

Fakultativ

  • Einzelzimmerzuschlag
    380 €

****IntercityHotel Rostock

 
****IntercityHotel Rostock

Ihr Hotel: Intercity ****in Rostock (oder gleichwertig)
Das Hotel liegt sehr zentral und ist der ideale Startpunkt für die Stadterkundung der Hansestadt Rostock. Kurze Wege in die Innenstadt und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sind garantiert. Die Zimmer sind ruhig zum Innenhof gelegen, modern eingerichtet und mit kostenfreiem WLAN, TV, Kühlschrank und Schallisolierung ausgestattet.

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten
  • COVID-19 | 2G-Plus Regelung
    Für diese Reise gilt die 2G-Plus Regelung (gebooster oder getestet mit PCR- Test).Es gelten die Covid- Hygienevorschriften und gesetzlichen Bestimmungen. Daher kann es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen, die keinen Reisemangel darstellen. Wir empfehlen eine Corona- Reiseschutzversicherung.