DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Frankfurt – van Gogh Ausstellung - 3 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.11.2019 - 01.12.2019
Preis:
ab 820 € pro Person

Die dynamische und internationale Metropole beeindruckt mit einer imposanten Skyline. Unweit der Hochhäuser finden Sie gemütliche „Ebbelwoi”-Kneipen und inmitten der Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten, die in der Adventszeit festlich geschmückt sind. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

1. Tag: Anreise | Neue Altstadt & „Ebbelwoi”
Bahnfahrt (1. Klasse) ab Düsseldorf nach Frankfurt und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag entdecken Sie die „neue Altstadt“. Auf den historischen Grundrissen entstand zwischen Kaiserdom und Römer die „neue Altstadt“. Mit alten Werkstoffen, handwerklichem Können und viel Liebe zum Detail wurden die alten Stadthäuser rekonstruiert. Bei einem gemeinsamen Spaziergang rund um den Römerberg erleben Sie die Geschichte des Areals. Anschließend besuchen Sie den traditionellen Weihnachtsmarkt – er gehört zu den ältesten und größten in ganz Deutschland und wird bereits seit 1393 veranstaltet. Sie haben etwas freie Zeit zum Bummeln, bevor es nach einer Pause im Hotel in den Stadtteil Sachsenhausen geht. Sachsenhausen blieb bis Ende des 19. Jh. ein Dorf und war Fisch-, Obst- und Gemüselieferant für die Stadt Frankfurt. Im Mittelalter waren Wein und Bier die bevorzugten Getränke. Zur Zeit Goethes wandelte sich die ursprünglich weinverkaufende Häckerwirtschaft zur Apfelwein ausschenkenden Fichtekränzi-Wirtschaft. Sie kehren in einem Traditionslokal ein, welches wohl die größte Apfelweinkarte Deutschlands hat. Nach einer Apfelweinprobe und Führung durch den Apfelweinkeller genießen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen hessische Spezialitäten.

2. Tag: Stadtrundfahrt | Sonderausstellung „Making Van Gogh" im Städel | Goethe-Schifffahrt | Lesung
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine 2-stündige Stadtrundfahrt, Sie entdecken die Sehenswürdigkeiten der Finanzhauptstadt. Im Anschluss geht es an das berühmte Museumsufer, zum Städel – eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen. Seine Sammlung umfasst mehr als 4000 Gemälde vom Mittelalter bis zur Moderne und zur Gegenwartskunst. Sie besuchen die Sonderausstellung „Making van Gogh: Geschichte einer deutschen Liebe“. Sie ist die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städel. Im Zentrum des groß angelegten Ausstellungs- und Forschungsprojekts steht das Anliegen, einen entscheidenden Beitrag für das Verständnis der Kunstentwicklung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu liefern und dabei Vincent van Goghs Rolle als Schlüsselfigur für die Kunst der deutschen Avantgarde aufzuzeigen. Am Nachmittag führt Sie eine Schifffahrt auf dem Main durch das weihnachtliche Frankfurter Stadtgebiet. Abends erwarten Sie im Maritim Hotel ein exklusives Autorendinner und knisternde Spannung. Der Krimi-Autor Gerd Fischer liest aus seinem Buch „Ebbelwoijunkie”. Ein unterhaltsamer Krimiabend gespickt mit Frankfurter Lokalkolorit und spannendem Stöffche!

3. Tag: Kunstsammlung Deutsche Bank | Abreise
Nach dem Frühstück und Check-out werden Sie in den Türmen des Hauptsitzes der Deutschen Bank zu einer exklusiven Führung erwartet. Kreativität ist die Quelle von Innovation und Fortschritt. Deshalb ermöglicht die Deutsche Bank seit nun mehr als 35 Jahren weltweit den Zugang zu zeitgenössischer Kunst. Die Türme beherbergen auf 60 Etagen eine Auswahl von Kunstwerken, die der Neuausrichtung der Sammlung Deutsche Bank entsprechen. Ihre Führung beschäftigt sich mit dem Thema „Schöne neue Welt: Märchen & Mythos – die trügerische Idylle in der Bildsprache der Avantgarde“. Zauberhafte Landschaften und von Märchenwesen bevölkerte Orte werden von zahlreichen Künstlern thematisiert. Ihre stimmungsvollen, erfindungsreichen und vielteiligen Werke ermöglichen eine Entdeckungsreise in die Welt des Unterbewussten und der Phantasie. Lassen Sie sich in eine Welt zwischen Realität und Fiktion entführen und verzaubern! Anschließend Transfer zum Bahnhof und Rückfahrt (1. Klasse) nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Droste Reisen GmbH | Berliner Allee 38 | 40212 Düsseldorf

  • Bahnfahrt (1. Klasse) ab/bis Düsseldorf
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Maritim
  • 2-Gang-Abendessen im Traditionswirtshaus mit Kellerführung und Apfelweinverkostung
  • Stadtrundgang durch die „Neue Altstadt”, mit Weihnachtsmarktbesuch
  • Führung im Städel-Museum zur Sonderausstellung „Making van Gogh”
  • Exklusives Autoren-Dinner mit 3-Gang-Abendessen & Lesung des Krimiautors Gerd Fischer
  • Exklusive Führung durch die Kunstsammlung der Deutschen Bank
  • Vorweihnachtliche „Goethe-Schifffahrt” auf dem Main
  • DROSTE-Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf: Corinna Spellerberg

 

****Hotel Maritim Frankfurt

Details
  • pro Person im DZ
    820 €
  • Pro Person im EZ
    820 €

****Hotel Maritim Frankfurt

Das First-Class Maritim Hotel Frankfurt befindet sich in zentraler Lage an der Frankfurter Festhalle. Mit einer Größe von mindestens 30 qm bieten Ihnen die 542 Zimmer viel Raum für Ihre Bedürfnisse und sind ausgestattet mit kostenfreiem WLAN, Flachbildfernsehern und vielem mehr. Dank der großen Fenster haben Sie immer alles im Blick: ob das angrenzende Messegelände oder die Frankfurter Skyline. In der Sauna oder dem Dampfbad des Hotels steht Wohlfühlen auf dem Programm. Vom Schwimmbad in der 8. Etage des Hotels genießen Sie das einzigartige Panorama der Frankfurter Skyline. Ein Fitnessraum steht zum Auspowern bereit. Das vielfach ausgezeichnete Restaurant SushiSho in der offenen Hotellobby ist eine Top-Adresse für Sushi-Freunde oder Sie lassen sich im Restaurant Classico eine bunte Vielfalt an Frankfurter Delikatessen und internationalen Spezialitäten schmecken. Abends genießen Sie die gute Unterhaltung und exzellenten Service in Frankfurts Top-Hotelbar.

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten