DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Der Jakobsweg per E-Bike - 9 Tage

RP Leserreisen Europa Aktivreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.10.2017 - 22.10.2017
Preis:
ab 2495 € pro Person

Eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg bedeutet für gewöhnlich: wunde und schmerzende Füße. Jedoch nicht, wenn Sie mit dem E-Bike auf gut befahrbaren Straßen unterwegs sind. Entspannter, aber nicht minder aktiv.

1. Tag: Bem-vindo ao Porto!
Flug von Frankfurt nach Porto. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel Porto Centro Moov, einem restaurierten Art-Déco-Kino im Herzen der Stadt. Genießen Sie den ersten Abend gemeinsam bei einem Willkommensessen. Bei Meeresfrüchten und Fisch blicken Sie von den Anhöhen des Flusses Douro auf Portos funkelnde Lichter.

2. Tag: Porto
Heute lernen Sie den historischen Stadtkern mit der imposanten Sé Kathedrale und der Torre dos Clérigos, der Turm der Geistlichen, kennen. Der Blick am Fuße der Eiffel-Brücke über den glitzernden Douro zu den berühmten Portwein-Bodegas ist einfach ein Traum! Am Nachmittag verkosten Sie den berühmten Portwein.

3. Tag: In der Stadt der Hähne
Ab heute kommen die E-Bikes zum Einsatz. Auf den Sattel, fertig, los! Von Porto geht es durch grüne Hügel und leuchtende Weingärten nach Barcelos. Die Altstadt mit ihren verwunschenen Gässchen liegt auf einem Hügel oberhalb des Flusses Cávado. Mit dem E-Bike ist der Anstieg kein Problem. Ihr Hotel, das charmante Bagoeira, liegt inmitten der Altstadt.

4. Tag: Im Land des Vinho Verde
Nach einem üppigen Frühstück geht es gestärkt weiter zur Brücke Ponte das Tábuas über den Río Neira. Ein Meer von Weinbergen und alle Nuancen von Grün. Herrlich, durch eine so zauberhafte Natur zu radeln – man erlebt alles viel intensiver als im Reisebus! Das Tagesziel nach 34 km ist die mittelalterliche Kleinstadt Ponte de Lima, bekannt für ihren Vinho Verde - den probieren Sie natürlich auch! Im modernen Hotel Inlima lassen Sie den Abend ausklingen.

5. Tag: Zwischen Spanien & Portugal
Heute fahren Sie durch winzige wunderschöne Dörfer, vorbei an schroffen Berghängen und silbernen Bächen. Gegen Nachmittag erreichen Sie die Provinz Minho und das Hotel Lara. Von der alten Festung haben Sie einen traumhaften Blick über den Minho-Fluss bis nach Spanien.

6. Tag: Rias Baixas, Land der Fjorde
Adeus Portugal! Mit dem Rad geht es nordwärts nach Galicien. Die Landschaft verändert sich: duftende Wälder, steile Granitfelsen und dann der erste Blick auf den tiefblauen Atlantik. Mit dem E-Bike ist der heilige Weg Naturerlebnis pur und alles andere als eine Strapaze. Die 37 km sind Genuss pur. Das Ziel: die zauberhafte Altstadt von Pontevedra an einem tiefen Fjord. Im Hotel Villa Covelo treffen Sie sicherlich andere Pilger.

7. Tag: Auf nach Padrón
Auf den Sattel und los durch das grüne Galicien. Das Blumenmeer entlang der Strecke ist ein Fest für alle Sinne. Aus der Umgebung des heutigen Tagesziels Padrón stammen übrigens die Paprikas für die leckeren „pimientos de padrón“. lhr Landhotel A Casa Antiga do Monte liegt in idyllischer Landschaft. Wie unbeschwert 40 km doch sein können!

8. Tag: Am Sehnsuchtsziel der Jakobspilger
Heute erreichen Sie mit der kleinen E-Bike-Pilgergemeinschaft den berühmten Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Kirchen, Kreuze, Statuen, Säulen und Pilger, wohin man nur schaut, alle mit dem einen Ziel: die gigantische Kathedrale. Ihr Hotel Montenegro ist ein luxuriös umgebautes Stadthaus aus dem 16. Jh. und liegt mitten in der charmanten Altstadt.

9. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Porto und zurück von Santiago de Compostela
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Komfort-Hotels
  • Leih-E-Bike inkl. Helm und Tasche für das Tagesgepäck
  • 7x Mittags-Picknick bzw. Mittagessen, Begrüßungs- und Abschiedsabendessen, Trinkwasser auf der gesamten Reise
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Rad-Transport auf allen Fahrstrecken
  • Reisebus mit Gepäckbeförderung, Mitfahrmöglichkeit und technischer Betreuung
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Übernachtungen mit Frühstück in Komfort- Hotels

  • Pro Person im DZ (Preis ab)
    2495 €
  • pro Person im EZ (Preis ab)
    2760 €
  • Getränke zahlbar vor Ort
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, max.12
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten