DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Bratislava musikalisch - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.06.2019 - 15.06.2019
Preis:
ab 1175 € pro Person

Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, breitet sich großzügig an den Ufern der Donau aus. Hier kreuzten sich wichtige europäische Handelsstraßen und die Begegnung verschiedener Kulturen trug zur Entwicklung dieser Metropole bei. Die Altstadt von Bratislava wirkt wie eine Kleinausgabe des gerade einmal 60 Kilometer entfernten Wien. In der Kulturgeschichte der Stadt spielte die Musik immer die erste Geige, vom Mittelalter bis heute. Mit dem Nationaltheater und der Philharmonie stehen hervorragende Musentempel zur Verfügung. Freuen Sie sich auf eine herrliche Reise mit musikalischen Highlights!

1. Tag: Anreise
Abflug von Düsseldorf nach Wien, Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in das nur 60 km entfernte Bratislava. Nach dem Check-In im ****Hotel Devin erfolgt ein erster Orientierungsrundgang durch die Altstadt. Zu Abend essen Sie gemeinsam im Traditionsrestaurant „Zylinder“, das für seine frische und authentische Küche bekannt ist.

2. Tag: Stadtführung in Bratislava | Konzert
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine ausführliche Stadtführung und sehen dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Der St. Martinsdom gilt als die Krönungskirche der ungarischen Könige. Die dreischiffige gotische Kathedrale wurde an der Stelle einer früheren Romanischen Kirche aus dem Jahr 1221 errichtet, die dem Heiligen Erlöser gewidmet war. Die Spitze des 85 m hohen Turmes ist mit einer gewaltigen vergoldeten Nachbildung der Stephanskrone dekoriert. Von den ursprünglich sechs Glocken blieb nur die größte und älteste der Kirche erhalten. Sie heißt Wederin, wiegt 2,5 Tonnen und gehört zu den wertvollsten europaweit. Andere Glocken fielen dem Ersten Weltkrieg zum Opfer und wurden zu Kanonen geschmolzen. Erst im Jubiläumsjahr 2000 bekam die Kathedrale fünf neue Glocken, welche der Stadt Bratislava von den Hauptstädten der benachbarten Staaten geschenkt wurden. Einer der prächtigsten Paläste der Stadt ist der Primatial Palast – einstiger Sitz des Erzbischofs von Ezstergom und Herberge für Könige. Seit 1903 ist es das Rathaus und beherbergt eine unikate Sammlung von sechs englischen Gobelins aus dem 17. Jh. Zum Mittagessen geht es hoch hinaus: 80 m über der Donau speisen Sie im Restaurant „UFO“ bei herrlichem Ausblick auf die Krönungsstadt. Am Abend besuchen Sie in der Slowakischen Philharmonie Mozarts Konzert für drei Klaviere – ein wunderbarer Tagesabschluss!

3. Tag: Trnava – Cerveny Kamen – Elesko Weinpark & Oper
Der heutige Ausflug bringt Sie zunächst nach Trnava (Tyrnau), das wegen seiner Vielzahl an Kirchen auch „Slowakisches Rom“ genannt wird. Die erste privilegierte Königsstadt in der Slowakei gehört immer noch zu den unentdeckten Reiseschätzen, in den altertümlichen Gassen spürt man noch heute die besondere Atmosphäre. Weiter geht die Fahrt zur Burg Cerveny Kamen (Biberburg), die Mitte des 13. Jh. erbaut und im 16. Jh. von Graf Anton Fugger zu einer mächtigen Festung umgebaut wurde. 1970 zum nationalen Kulturdenkmal ernannt, dient die Burg heute als Museum, indem die Wohnkultur der Adligen zwischen dem 16. und 20. Jh. dargestellt wird. Sehenswert ist die Burgkapelle, die Apotheke, die Bibliothek und der Rittersaal. Besondere Beachtung verdient auch die Salla Terrana (Wintergarten) mit reichem Stuckgewölbe, Fresken und einer künstlichen Höhle sowie ein Tiefbrunnen. Durch die hügelige Landschaft der kleinen Karpaten erreichen Sie anschließend den hochmodernen Weinpark „Elesko“. Während der Führung durch die Wein-Manufaktur kosten Sie natürlich auch die edlen Tropfen. Ein 3-Gang-Menü rundet den Besuch ab und es geht zurück nach Bratislava. Am Abend genießen Sie im „Neuen Gebäude des Slowakischen Nationaltheaters“ die 1.Premiere der Oper „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach.

4. Tag: Abreise & Wien
Nach dem Frühstück Hotel Check-Out und Kofferverladung in den Bus – für Sie geht es per Tragflügelboot in 75 Minuten auf der Donau nach Wien. Hier erwartet Sie die Wiener Stadtführerin und zeigt Ihnen die Höhepunkte der österreichischen Hauptstadt. Es bleibt noch etwas Zeit für eigene Erkundungen. Am frühen Abend erfolgt der Transfer zum Flughafen Wien und Rückflug nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Droste Reisen GmbH | Berliner Allee 38 | 40212 Düsseldorf

  • Flüge ab/bis Düsseldorf nach Wien
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Devin in Bratislava
  • 2 × Mittagessen und 1 × Abendessen jeweils als 3-Gang-Menü
  • Stadtbesichtigung Bratislava inkl. Eintritte für den St. Martinsdom und Primatial-Palais
  • Ausflug nach Trnava & Cerveni Kamen und Besichtigungen
  • Führung im Elesko-Weinpark durch die Wein-Manufaktur inkl. Weinprobe (6 Sorten)
  • Eintrittskarte (Kat. 1) für das Konzert der Slowakischen Philharmonie am 13.06.2019 um 19 Uhr
  • Eintrittskarte (Kat. 2) für die Oper „Hoffmanns Erzählungen“ (1. Premiere) im Neuen Opernhaus am 14.06.2019 um 19 Uhr
  • Schifffahrt Bratislava-Wien am 15.06.2019
  • Stadtrundfahrt Wien
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • DROSTE Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf: Claudia Droste-Deselaers

 

****Hotel Devin

Details
  • pro Person im DZ
    1175 €
  • Pro Person im EZ
    1355 €

****Hotel Devin

Das ****Hotel Devin liegt direkt im historischen Zentrum, am Ufer der Donau. Das Hotel verfügt über 100 Zimmer, die mit Bad/WC oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, Internetanschluss, Minibar, Klimaanlage und Safe ausgestattet sind. Außerdem gibt es ein französisches Restaurant, Weinstube, Lobby-Bar, Café mit Ausblick auf die Donau sowie einen Wellnessbereich mit Pool, Sauna, Solarium, Fitnessraum und Massagen.

  • Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen, muss bis zum 10.04.2019 erreicht sein.
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, Standardimpfungen empfohlen.
  • Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle.
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten