DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Beethovengala in Bonn - 3 Tage

© Giacomo Zucca/ Bundesstadt Bonn
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.10.2020 - 04.10.2020
Preis:
ab 725 € pro Person

Entdecken Sie eine moderne, lebendige und weltoffene Stadt mit mehr als 2000-jähriger Geschichte. Beethovens Geburtsstadt liegt direkt am Rhein und ist umgeben von einer reizvollen Natur. Die sehenswerte Altstadt mit weitläufiger Fußgängerzone lädt zum Bummeln ein. Erleben Sie die vielen Facetten einer Stadt, die von rheinischer Lebensfreude und Gastlichkeit geprägt ist!

1. Tag: Anreise | Rundgang mit August-Macke-Haus & Bönnsch Brauerei
Busfahrt von Düsseldorf nach Bonn. Nach Ankunft Check-In im ****Hotel Ameron. Am frühen Nachmittag sehen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Erleben Sie die Bonner Innenstadt mit ihrem historischen Stadtbild. Prägend sind hier die barocken Prunkbauten aus der glanzvollen Kurfürstenzeit, das Münster und Beethovens Geburtshaus. Der Rundgang endet am August-Macke-Haus, dem ehemaligen Wohn- und Atelierhaus von August Macke. Hier lebte der Künstler mit seiner Familie von Anfang 1911 bis August 1914. Seine bekanntesten Gemälden entstanden hier, ebenso zahlreiche Bilder, die den Blick aus dem Fenster auf den großen Garten und die unmittelbare Bonner Umgebung festhielten, zudem plastische Arbeiten und kunstgewerbliche Entwürfe. Nach einer Führung werden Sie im Brauhaus Bönnsch erwartet. Freuen Sie sich auf einen interessanten Einblick in die Kunst des Brauens – natürlich dürfen Sie sich bei einer Verkostung selbst von der Qualität überzeugen. Ein gemeinsames Abendessen rundet den ersten Tag ab.

2. Tag: Kulturpreisverleihung
Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Unser Tipp: das Kunstmuseum Bonn – hier sehen Sie unter anderem Werke von August Macke. Am frühen Abend treffen Sie sich zu einem kleine Aperitif im Hotel wieder. Den Höhepunkt Ihrer Reise erleben Sie am Abend. 2020 feiert Europa den 250. Geburtstag des berühmten Komponisten, Bonner Bürgers, Tonkünstler, Humanisten, Visionär und Naturfreund – Ludwig van Beethoven. Aus diesem Anlass werden in einer hochkarätigen Kulturpreisgala die Europäischen Kulturpreise in der Oper Bonn vergeben. Erwartet werden an diesem Abend große Persönlichkeiten, die mit ihrem außerordentlichen Können und Engagement das Erbe Ludwig van Beethovens generationsübergreifend erlebbar machen. Als einer der ersten Preisträger 2020 steht das WDR Sinfonie Orchester unter der Leitung von Christian Măcelaru fest. In den rund 73 Jahren seines Bestehens hat sich das WDR Sinfonieorchester als Orchester von Weltformat international als Kulturbotschafter Nordrhein-Westfalens etabliert. In Zusammenarbeit mit großen Dirigenten repräsentiert das WDR Sinfonieorchester die Musiklandschaft des WDR Sendegebiets auf europäischen Bühnen in besonderer Weise und engagiert sich mit vielfältigen Projekten in den Bereichen der Musikvermittlung und der Nachwuchsförderung. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Abend.

3. Tag: Beethoven Haus | Abreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel begeben Sie sich auf die Spuren Beethovens. Das Museum im Geburtshaus Ludwig van Beethovens zählt zu den meistbesuchten Musikermuseen der Welt und zu den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Seit dem 14. September 2019 ist im Museum eine neue Dauerausstellung zu sehen, die Objekte aus der Sammlung des Beethoven-Hauses präsentiert und eine zeitgemäße, erlebnisorientierte und emotionale Begegnung mit dem Künstler und Menschen Beethoven ermöglicht. Im Anschluss an die Führung hören Sie ein exklusives Konzert auf dem Hammerflügel (1824) des Wiener Klavierbauers Conrad Graf im Vortragssaal des Museums. Am frühen Nachmittag heißt es dann Abschied nehmen. Rückfahrt mit dem Bus von Bonn nach Düsseldorf.

 

Veranstalter: Droste Reisen GmbH | Berliner Allee 38 | 40212 Düsseldorf

  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf nach Bonn
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****Ameron Bonn Hotel Königshof
  • Geführter Stadtrundgang
  • August-Macke-Haus mit Führung
  • Brauführung & Verkostung im Bönnsch
  • Abendessen im Brauhaus Bönnsch
  • Aperitif im Hotel vor der Kulturpreisverleihung
  • Eintrittskarte (Kat. 2 ) für die Verleihung des Europäischen Kulturpreises in der Oper Bonn
  • Beethoven Haus mit Führung & exklusives Konzert
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • DROSTE-Reisebegleitung ab/bis Düsseldorf: Corinna Spellerberg

****Hotel Bonn Ameron Königshof

Details
  • pro Person im DZ
    725 €
  • Pro Person im EZ
    780 €

****Hotel Bonn Ameron Königshof

Ein Hotel mit Tradition: Das ****Hotel AMERON Bonn Hotel Königshof in erster Rheinlage hat nicht nur einen spektakulären Ausblick zu bieten. Es ist auch ein Haus mit einer bewegten Geschichte und Charakter. Außergewöhnlicher Komfort und stilvolles Design zwischen Tradition und Moderne: Erleben Sie das Ambiente im AMERON Bonn Hotel Königshof.

  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten