DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Bilbao & San Sebastián - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1195 € pro Person

Entdecken Sie mit Bilbao und San Sebastián zwei Höhepunkte in Spaniens Norden. Kultur und Genuss ziehen sich wie ein roter Faden durch diese Reise. Im Guggenheim-Museum in Bilbao bestaunen Sie auf 11.000 qm Ausstellungsfläche verschiedenste Exponate und in San Sebastián wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm geboten. Wer mag, lüftet auf einer Pintxos-Tour die Geheimnisse der baskischen Küche.

1. Tag: Anreise nach Bilbao & Pintxos-Tour (fakultativ)
Vormittags Flug von Frankfurt nach Bilbao. Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen und nimmt Sie gleich mit auf Citytour durch die größte Stadt des Baskenlands. Neubauten wie das moderne Gebäude des Guggenheim Museums stehen im starken Kontrast zu den gotischen Gebäuden in den verwinkelten Gässchen der Altstadt. Wer mag, begleitet am Abend die Reiseleitung auf eine Pintxos-Tour durch die Altstadt. In verschiedenen Bars probieren Sie sich durch die innovative Küche des Baskenlands. "On egin - Guten Appetit".

2. Tag: Biskaya (fakultativ) & Guggenheim-Museum
Der Tag steht Ihnen in Bilbao zur freien Verfügung. Oder Sie machen sich mit der Reiseleitung auf den Weg nach Norden an die Küste der Biskaya. In San Juan de Gaztelugatxe im Biosphärenreservat Urdaibai lassen Sie den Blick über die Weiten des Naturschutzgebietes schweifen, während Ihnen die Atlantikluft um die Nase weht. Weiterfahrt in das idyllische Fischereiörtchen Bermeo. Anschließend Besuch von Gernika, Schauplatz des gleichnamigen düsteren Gemäldes von Pablo Picasso. Vor dem Provinzparlament lauschen Sie unter der alten Eiche von Gernika - dem Nationalsymbol der Basken - Geschichten aus der Vergangenheit der Region. Gegen Mittag geht es zurück nach Bilbao. Am Nachmittag bleibt ausreichend Zeit, das Guggenheim-Museum (Eintritt und Audioguide im Reisepreis inklusive) und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag: Oñati & San Sebastián
Über das mittelalterliche Örtchen Oñati fahren Sie heute nach San Sebastián. Auf einer Farm erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Schäfer und die traditionelle Käseproduktion. Testen Sie doch einmal, ob die Hütehunde auch auf Sie hören oder ob sie nur Baskisch verstehen. Bei der Wallfahrtskirche Arantzazu bestaunen Sie später die extravagante Architektur vor faszinierender Naturkulisse. Ankunft in San Sebastián gegen Mittag. Bei der Citytour am Nachmittag sind das Rathaus, die Kathedrale und der Kursaal genauso mit von der Partie wie der Skulpturenpark Peine del Viento mit tonnenschweren Skulpturen Eduardo Chillidas vor dem Atlantik. Vom Hügel Monte Igeldo blicken Sie über die Stadt.

4. Tag: San Sebastián
Ein ganzer Tag für Sie zur Entdeckung von San Sebastián. Die lange Uferpromenade lädt zu einem Bummel ein und wenn die Beine müde werden, können Sie sich in einer der vielen Pintxos-Bars davon überzeugen, dass San Sebastián zu Recht als Gourmethauptstadt Nordspaniens gilt. Auch das Aquarium mit angeschlossenem Museum direkt am Hafen ist einen Besuch wert.

5. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bilbao und am frühen Nachmittag Rückflug nach Frankfurt.

 

Veranstalter: Marco Polo Reisen GmbH | Riesstraße 25 | 80992 München

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Bilbao
  • Rail & Fly (2. Klasse) ab/bis Heimatbahnhof
  • Transfers und Ausflüge im guten, landesüblichen Bus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Catalonia Gran Via in Bilbao
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ***Hotel Sercotel Codina in San Sebastián
  • Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide
  • Hütehundvorführung bei Oñati
  • Eintrittsgelder
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Übernachtung laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1195 €

Fakultativ

  • Ausflug: Pintxos
    80 €
  • Ausflug: Biskaya
    70 €
  • EZ-Zuschlag
    275 €

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen | Höchstteilnehmerzahl: 22 Personen

Reisepapiere: Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

COVID-19: Die Teilnahme an den Reisen ist nur vollständig Geimpften oder von einer Corona-Erkrankung Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich.

Klimaschonend reisen mit Marco Polo
Wir kompensieren die entstehenden Emissionen in Höhe von 0,6 t CO2e vollständig (Anrei-seanteil 75%, www.agb-mp.com/co2).
 

Selbstverständlich ist Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Es wurden daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen.