DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Baltikum: Litauen – Lettland – Estland - 9 Tage

RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1545 € pro Person

3 Länder, 3 Sprachen, 3 Kulturen: Erleben Sie im Baltikum einen spannenden Mix aus historischen Mauern, elektronischer Zukunft und traumhaften Landschaften: Sie entdecken die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn sowie die mittelalterliche Inselburg in Trakai.

1. Tag: Anreise nach Litauen
Flug nach Vilnius, Litauens Hauptstadt. Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Gemeinsames Abendessen in einem Altstadtlokal.

2. Tag: Vilnius
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das märchenhaft wirkende Vilnius. Die St.-Peter-und-Paul-Kirche begeistert durch die feinen Stuckarbeiten im Inneren. Einen guten Überblick über die Stadt bekommen Sie vom Subaciaus-Hügel, und am Tor der Morgenröte ziehen Sie mit Pilgern zur wundertätigen Madonna. In der Altstadt sehen Sie die Kathedrale und die altehrwürdige Universität. Im Gespräch mit einem Restaurator in der Franziskanerkirche erfahren Sie, was Vilnius in die Pfl ege seiner historischen Bausubstanz investiert. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Trakai | Klaipeda
Vormittags Fahrt nach Trakai, ehemalige Hauptstadt des Großfürstentums Litauen. Hier besichtigen Sie die berühmte Wasserburg aus rotem Backstein. Anschließend geht es weiter nach Kaunas, wo Sie beim Mittagessen lokale Spezialitäten kosten. Tagesziel ist Klaipeda am Kurischen Haff. Beim Altstadtrundgang darf das vielbesungene „Ännchen von Tharau” natürlich nicht fehlen.

4. Tag: „Kurische Nehrung“ (fakultativ)
Wer möchte, nimmt heute an einem Ausflug zur Kurischen Nehrung teil. Die Landschaft zog viele Künstler nach Nida – darunter auch Thomas Mann, dessen Sommerhaus als Kulturzentrum und Museum genutzt wird. Im Bernsteinmuseum erfahren Sie von einer Expertin, was es mit dem „Gold der Ostsee“ auf sich hat und in der angeschlossenen Werkstatt lernen Sie nach alter Technik schleifen, feilen und polieren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen genießen Sie den Ausblick von der großen Düne und wandern hinab ins „Tal des Schweigens“.

5. Tag: Rundale
Letzter Stopp in Litauen ist am Berg der Kreuze in Siauliai – sehr beeindruckend! Dann heißt es: Hallo, Lettland. Rund 50 km südlich von Riga liegt Rundale, das barocke Prachtschloss des Meisterarchitekten Rastrelli. Am Nachmittag erreichen Sie Lettlands Hauptstadt Riga.

6. Tag: Riga
Vormittags Spaziergang durch Riga. Die Neustadt fasziniert mit einem einzigartigen Bestand an Häusern in feinstem Jugendstil, in der Altstadt leuchten die Fassaden der Kontor-, Gilde- und Bürgerhäuser fast wie neu. Sie sehen unter anderem das Rigaer Schloss, den Schwedenturm, die Petrikirche und das Schwedentor. Nachmittags bleibt Zeit für einen Bummel und abends genießen Sie lettische Nouvelle Cuisine im Restaurant Melnie Muki.

7. Tag: Auf nach Estland
Entlang der Küstenstraße geht es nach Estland ins Seebad Pärnu mit herrlichen Kastanien- und Eichenalleen. „Pärnu ist unsere Sommerhauptstadt“ erzählt Ihnen der Reiseleiter während des Stadtrundgangs, denn der Bürgermeister von Tallinn übergibt zum Beginn der Sommersaison symbolisch die Hauptstadtrechte an den Bürgermeister von Pärnu. Nach dem Mittagessen ist es nicht mehr weit, bis die mittelalterliche Silhouette Tallinns auftaucht.

8. Tag: Tallinn
Auf der Stadtrundfahrt entdecken Sie den Domberg, die Alexander-Newsky-Kathedrale sowie unzählige Paläste. Die engen Gassen der Altstadt werden fast komplett von einer Stadtmauer umschlossen. Einer der mächtigsten Wehrtürme ist die „Dicke Margarete“ schlank dagegen wirkt der 45 m hohe „Lange Hermann“, das Wahrzeichen der Stadt. Am Abend gemeinsames Abschiedsabendessen.

9. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen von Tallinn und Rückflug nach Deutschland.

 

 

Veranstalter: Marco Polo Reisen GmbH | Riesstraße 25 | 80992 München

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Vilnius und zurück von Tallinn
  • Rail&Fly (2. Klasse) ab/bis Heimatbahnhof
  • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise im landestypischen Reisebus
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in ****Hotels
  • 2 × Mittagessen & 3 × Abendessen
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Marzipankostprobe in Tallinn
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

Unterkünfte laut Ausschreibung

  • pro Person im DZ
    1545 €
  • Pro Person im EZ
    1890 €

Fakultativ

  • Anschlussflug ab/bis Düsseldorf (nach Verfügbarkeit)
    195 €
  • Ausflug: Kurische Nehrung
    80 €
Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Vilnius 2 Radisson Blu Lietuva / Conti / Best Western / Ratonda / Amberton ****
Klaipeda 2 Euterpe / Amberton / Navalis / Nidos Banga (Nida) ****
Riga 2 Mercure Riga / Wellton ****
Tallinn 2 Sokos Viru / Radisson Blu Olumpia ****

 

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

Reisepapiere und Impfungen: Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.