DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Balkan – Große Rundreise durch 6 Länder - 9 Tage

©Pixabay.com
RP Leserreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1799 € pro Person

Erleben Sie die Höhepunkte der Balkanstaaten Nordmazedonien, Albanien und Montenegro! Es erwarten Sie reiche Geschichte und Kultur sowie malerische Seen und paradiesische Nationalparks. In den historischen Zentren der UNESCO-Städte Berat und Ohrid sowie der Hauptstädte Skopje und Tirana kommen Sie den Kulturen, Geschichten und Traditionen der vielfältigen Länder näher und im verträumten Hafenstädtchen Budva können Sie die wunderschöne Adriaküste genießen.

1. Tag: Deutschland - Skopje
Individuelle Anreise zum Flughafen Düsseldorf und Flug nach Skopje (Umsteigeverbindung möglich). Empfang durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Skopje - Mavrovo - Ohrid
Morgens besichtgen Sie die nordmazedonische Hauptstadt. Sie sehen unter anderem die Altstadt mit der Festung Kale und der Kirche Sveti Spas. Danach fahren Sie in den Nationalpark Mavrovo. Dort erwarten Sie eine einzigartige Natur und die höchsten Berge Nordmazedoniens. Nach der Besichtigung des Klosters Sveti Jovan Bigorski fahren Sie weiter zur UNESCO-Stadt Ohrid.

3. Tag: Ohrid: Stadtbesichtigung - Sveti Naum
Am Morgen beginnen Sie mit dem Zentrum der UNESCO-Stadt und gewinnen Ihre ersten Eindrücke bei einer Bootsfahrt entlang der Promenade zur Kirche Kaneo, dem wohl bekanntesten Fotopunkt Nordmazedoniens. Von hier aus erkunden Sie die Stadt zu Fuß. Anschließend haben Sie Freizeit zum Bummeln und nachmittags besuchen Sie das Kloster Sveti Naum, eines der wichtigsten Heiligtümer der mazedonisch-orthodoxen Kirche. Abends geht es zurück zu Ihrem Hotel in Ohrid.

4. Tag: Ohrid - Berat - Tirana
Heute verlassen Sie Nordmazedonien und reisen nach Albanien. Sie erreichen zuerst die UNESCO-Stadt Berat, auch Stadt der tausend Fenster genannt. Dort besichtigen Sie die Festung, die heute noch bewohnt ist. Danach geht es weiter zur Hauptstadt Tirana, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Anschließend Fahrt zum Hotel in Tirana.

5. Tag: Tirana - Shkodra - Skutarisee - Budva

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Norden zur Stadt Shkodra, der größten Stadt im Norden Albaniens. Sie besichtigen die Festung Rozafa, einen der größten Wehrbauten am westlichen Balkan. Danach passieren Sie die Grenze zu Montenegro und erreichen den Skutarisee. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt und sehen neben der bezaubernden Natur auch das "Alkatraz" von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel in Budva.

6. Tag: Budva: Cetinje - Njegusi - Perast - Kotor
Am Morgen fahren Sie nach Cetinje, die alte Hauptstadt Montenegros. In die Jahre gekommene Botschaftsgebäude erzählen noch die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Sie statten dem Königspalast einen Besuch ab. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi. Hier erwartet Sie die Verkostung des berühmten Rohschinkens. Sie können den Frauen auch beim Brotbacken und Zubereiten über die Schulter gucken. Nachmittags findet der nächste Höhepunkt der Reise statt: nach einer atemberaubenden Talfahrt auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes erreichen Sie Perast. Sie unternehmen eine Schifffahrt in der Bucht von Kotor zur Klosterinsel Maria vom Felsen. Weiterfahrt nach Kotor, wo Sie eine Stadtbesichtigung unternehmen und unter anderem die Kathedrale Sv. Trifun sehen. Danach geht es zurück nach Budva.

7. Tag: Budva - Podgorica - Tara Canyon - Pec
Heute erkunden Sie zunächst die montenegrinische Hauptstadt Podgorica. Nach einer Stadtrundfahrt geht es weiter durch den bekannten Moraca Canyon zum Tara Canyon, dem tiefsten Canyon Europas und zweittiefsten der Welt. Nachmittags fahren Sie zur kosovarischen Grenze, kurz danach erreichen Sie die Stadt Pec, wo Sie Ihr Hotel beziehen.

8. Tag: Pec - Prishtina - Skopje
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Patriarchats-Kirche in Pecs und unternehmen eine kurze Rundfahrt in Prishtina, der Hauptstadt des Kosovo. Weiterfahrt über die Grenze zu Nordmazedonien zur Hauptstadt Skopje. Dort unternehmen Sie einen Stadtspaziergang und sehen unter anderem die Neustadt mit dem Alexander-Brunnen und dem Mutter-Theresa-Haus.

9. Tag: Skopje - Deutschland
Transfer zum Flughafen Skopje und Rückflug zum Ausgangsflughafen (Umsteigeverbindung möglich). Individuelle Heimreise.
 

Veranstalter: Poppe Erlebnisreisen - Eine Marke von mundo Reisen GmbH & Co. KG | Industriestraße 38a | 63150 Heusenstamm

  • Flüge mit Lufthansa, Austrian Airlines oder LOT Polish Airlines ab/bis Düsseldorf nach Belgrad
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension im DZ in ****Hotels
  • Stadtbesichtigungen in Skopje, Ohrid, Berat, Tirana, Kotor, Podgorica und Prishtina
  • Bootsfahrt am Ohridsee
  • Schifffahrt auf dem Skutarisee
  • Besuch des alten Königspalastes in Cetinje
  • Traditionelle Schinkenverkostung in Njegusi
  • Schifffahrt zur Insel Maria vom Felsen
  • Fahrt durch den tiefsten Canyon Europas
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • ausführliche Reiseunterlagen


    Nicht eingeschlossen sind nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie
    Ausgaben persönlicher Art.
     

 

Unterkünfte laut Ausschreibung

  • Pro Person im Doppelzimmer
    1799 €

Fakultativ

  • EZ-Zuschlag
    299 €
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Anmeldeschluss jeweils 12 Wochen vor Abreise
  • Programm- & Zeitenänderungen möglich
  • Diese Reise ist bedingt barrierefrei
  • Reisepapiere und Gesundheit: Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

 

Hotelbeispiele:
Skopje, Next Door Park Hotel****
Tirana, Dinasty Hotel****
Budva, Bracera Hotel****
Pec, Dukagjini Hotel*****
Skopje, Next Door Park Hotel****