DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

AKE-Rheingold: Wolfgangsee - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.09.2022 - 11.09.2022
Preis:
ab 1399 € pro Person

Freuen Sie sich auf besondere Urlaubstage am malerischen Wolfgangsee, der als „blaue Perle“ unter den Seen im österreichischen Salzkammergut bekannt ist. Wie ein gefasster Schmuckstein liegt er eingerahmt von Hügeln und Bergen in der stimmungsvollen Landschaft. Eine gelungene Mischung aus beeindruckender Natur und kulturellen Schätzen wartet auf Sie.

1. Tag: Anreise
Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Salzburg. Dort erwarten Sie Busse, die Sie in Ihr Hotel nach St. Gilgen bringen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Rundgang St. Gilgen
Am Vormittag lernen Sie bei einem geführten Rundgang Ihren Urlaubsort kennen. Im Ortskern scharen sich die Häuser dicht um den Mozartbrunnen. Ganz in der Nähe steht das Geburtshaus von Mozarts Mutter, in dem eine Mozart-Gedenkstätte eingerichtet ist. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren Wünschen gestalten.

3. Tag: Salzkammergut | Bad Ischl | Hallstatt
Das Salzkammergut zählt zu den schönsten Landschaften Österreichs und präsentiert eine Vielzahl kultureller Schätze. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit dieser Region während unseres Tagesausfluges. In Bad Ischl, Kurort und Sommerresidenz des Kaisers Franz Joseph I. und seiner Gemahlin Sisi, haben Sie Zeit für einen Spaziergang und zum Mittagessen. Weiter geht die Fahrt ins idyllische Hallstatt. Vor der Kulisse des Dachsteinmassivs liegt der Ort, der namensgebend für eine ganze Epoche der menschlichen Frühgeschichte ist. Die am Seeufer stehenden Fischerhäuser verleihen dem Ort seinen unverwechselbaren Charme.

4. Tag: Freizeit
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 

5. Tag: Schifffahrt & St. Wolfgang
Mit dem Schiff fahren Sie heute nach St. Wolfgang und von dort aus mit der Zahnradbahn auf den Schafberg, von welchem Sie bei guter Witterung einen herrlichen Blick auf den See und die Bergwelt des Salzkammerguts haben.

6.Tag Salzburg
Der heutige Ausflug führt Sie in die Mozartstadt Salzburg. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Nachmittags fahren Sie zum Schloss Hellbrunn, einem frühbarocken Lustschloss im Salzburger Süden. Die Schlossgärten sind bekannt für ihre Wasserspiele, die Ihnen bei einer Führung erläutert werden.

7.Tag Freizeit
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Abreise
Nach einigen ereignisreichen Tagen am Wolfgangsee heißt es Abschied nehmen. Ein Reisebus bringt Sie nach Salzburg, wo der 1. Klasse-Sonderzug AKE-Rheingold zur Heimreise bereitsteht

 

Veranstalter: AKE-Eisenbahntouristik – Jörg Petry e.K. | Kasselburger Weg 16 | 54568 Gerolstein

  • An- und Abreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung, Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension im ****Hotel Hollweger
  • Ortsführung in St. Gilgen
  • Tagesausflug ins Salzkammergut nach Bad Ischl und Hallstatt inkl. Führung
  • Schiffsfahrt auf dem Wolfgangsee und Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg
  • Tagesausflug nach Salzburg mit Stadtführung
  • Führung Schloss Hellbrunn mit Schlosspark und Wasserspielen
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

 

****Hotel Hollweger

Details
  • pro Person im DZ
    1399 €

Fakultativ

  • Aufpreis Zimmer mit Seeblick
    150 €

****Hotel Hollweger

Das Hotel bietet einen zauberhaften Blick auf St. Gilgen, den Wolfgangsee und die Berge. Die Zimmer sind einzigartig und laden zum Wohlfühlen ein. Das Hotel begeistert mit seinem großartigen Wellnessbereich. Hier können Sie inmitten von Panorama-Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Wasser-Tretbecken und Gradiergrotte den Alltag vergessen und Ihren Urlaub genießen. Das Ortszentrum und der Wolfgangsee sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Zustiege:
Koblenz Hbf | Bonn Hbf | Köln Hbf | Leverkusen-Mitte | Düsseldorf Hbf | Duisburg Hbf | Essen Hbf | Bochum Hbf | Dortmund Hbf | Münster Hbf | Osnabrück Hbf | Bremen Hbf

Der Zug.
Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) Rheingold, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten.

Nehmen Sie Platz.
Unser Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in unseren 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Unsere Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz. Die Wagen sind klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

Genuss pur.
Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in unseren Speisewagen, in denen auch heute noch frisch gekocht wird. Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt in unseren Speisewagen“, dann können Sie sich auf frische Kuchen freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert, richtet unsere Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her.

 

  • Mindestteilnehmerzahl: 200 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen möglich
  • 3-G-Regelung: Teilnehmen dürfen Personen, die vollständig geimpft sind oder Personen, die nicht länger als ein halbes Jahr als genesen gelten oder Personen mit negativen Corona Test, nicht älter als 24 Stunden (PCR Test nicht älter als 72 Stunden).

    Bis zum Reisetermin können sich die Regeln wieder ändern, sodass diese Regelung selbstverständlich immer an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird. Wir werden Sie mit dem Versand der Reiseunterlagen jeweils über die effektiv geltenden Regelungen vor Reiseantritt informieren.

    (Stand: April 2022)