DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

AKE-Rheingold: Waren – Perle an der Müritz - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.08.2021 - 01.09.2021
Preis:
ab 1299 € pro Person

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das größte zusammenhängende Seengebiet Mitteleuropas. Große Teile der Region nimmt der Müritz-Nationalpark ein. Wundervolle Hügelketten, unzählige Seen, Flüsse, ausgedehnte Wälder, Wiesen und Auen sowie kaum berührte Heideflächen mit Mooren bestimmen die Landschaft des Binnenlandes. Die Städte und Dörfer mit ihren Gutsanlagen liegen verstreut in der ganzen Region und jedes besitzt seinen besonderen Reiz. Liebhaber von Natur, aber auch von Geschichte und Architektur kommen hier voll auf ihre Kosten.

1. Tag: Anreise
Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Schwerin. Anschließend erfolgt der Bus- und Gepäcktransfer nach Waren an der Müritz.

2. Tag: Stadtrundgang Waren
Nach dem Frühstück werden Sie bereits von Ihrem Stadtführer zu einem Rundgang durch Waren erwartet. Lernen Sie die malerische Kleinstadt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern näher kennen. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten.

3. Tag: Ausflug Mecklenburgische Schweiz
Begleiten Sie uns heute auf eine „Kleine Landpartie“ durch die Mecklenburgische Schweiz. Am Vormittag statten Sie mit einem Abstecher in Remplin, zur 1793 ursprünglich erbauten Sternwarte, zunächst dem Schloss Basedow einen Besuch ab. Das Schlossensemble am Malchiner See bietet in seiner Gesamtheit mit Herrensitz, dem 200 ha großen Landschaftspark und den Wirtschaftsgebäuden eine in Mecklenburg-Vorpommern wohl einmalige harmonische Einheit. Weiter geht es zur ehemaligen Wasserburg Liepen. Hier erwartet Sie nach einer Führung in der Gutsmanufaktur eine Verkostung des traditionellen Pomeranzenlikörs - dem „goldenen Apfel“ europäischer Fürstenhäuser.

4. Tag: Entdeckertag
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Gästekarte, mit der Sie die Busse rund um die Müritz sowie im Stadtverkehr von Waren und Röbel kostenlos nutzen können. Besuchen Sie z. B. das Müritzeum in Waren. Das multimediale Natur-Erlebnis-Zentrum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000 Seen. Oder gehen Sie auf Entdeckungstour in den nahen Müritz-Nationalpark, mit der Möglichkeit in Federow Fischadler zu beobachten.

5. Tag: Schiffsrundfahrt & Schlossinsel Mirow
Wie ein Juwel inmitten der Seenplatte liegt die Schlossinsel Mirow mit ihrem 3-Königinnen-Palais, die Sie heute besuchen. Mirow ist der Geburtsort der englischen Königin Sophie Charlotte sowie des Mecklenburger Herzogs Adolph-Friedrich IV. Auch Friedrich der Große war während seiner Kronprinzenzeit dort zu Gast. Zunächst heißt es aber „alle Mann an Bord“, denn Sie nehmen an einer ca. zweistündigen Schiffsrundfahrt über fünf Seen hinein ins Seerosenparadies teil. Bei einem gemeinsamen Spaziergang über die Schlossinsel lernen Sie im Anschluss das Torhaus, die Johanniterkirche mit Fürstengruft sowie das Schlossensemble und die Liebesinsel kennen. Auf der Rückfahrt, vorbei an der ältesten Dorfkirche der Region in Vipperow, machen Sie noch einen Stopp im romantischen Ackerbürgerstädtchen Röbel.

6. Tag: 3-Seen-Rundfahrt & Bollewick
Vom Hafen in Waren starten Sie heute zu einer 3-Seen-Rundfahrt. Lernen Sie die Müritz, den größten See Deutschlands, kennen. Anschließend fahren Sie über den westlich angegliederten Kölpin- und den Fleesensee und besuchen die malerische Kleinstadt Malchow mit ihrer bekannten Drehbrücke und der Klosterkirche. Nach der Mittagspause geht es per Reisebus über Woldzegarten weiter nach Bollewick. In dem kleinen Ort befindet sich die 1881 erbaute größte Feldsteinscheune Deutschlands. Mittlerweile hat sich das Anwesen zu einem bunten Marktplatz für mecklenburgische Naturprodukte entwickelt. Die Palette der Produkte reicht von landwirtschaftlichen Erzeugnissen über Stoffe, Seifen und Kerzen bis hin zu Holz- und Drechslerarbeiten.

7. Tag: Entdeckertag 
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend fahren Sie mit dem Bus nach Ulrichshusen, dem ältesten Herrenhaus in der Region. Hier erwartet Sie im hauseigenen Restaurant ein schmackhaftes Abendessen für einen genussvollen Abschluss Ihrer Reise.

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zum Bahnhof Schwerin, wo Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD für die Heimreise erwartet.

 

Veranstalter: AKE Eisenbahntouristik | Kasselburger Weg 16 | 54568 Gerolstein

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück bzw. Halbpension im ***/****Hotel
  • Gästekarte „MÜRITZ rundum
  • Stadtführung in Waren
  • Tagesausflug „Kleine Landpartie“ mit Pomeranzenlikör-Verkostung in Liepen
  • Schiffsrundfahrt auf fünf Seen ins Seerosenparadies
  • Besichtigung der Schlossinsel Mirow
  • Besuch in Röbel
  • Schiffsausflug Mecklenburgische Seenplatte mit Besuch der Feldsteinscheune Bollewick
  • Abendessen im Herrenhaus Ulrichshusen
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

 

****Aparthotel Müritzpalais

Details
  • pro Person im DZ
    1299 €
  • Pro Person im EZ
    1499 €

****Hotel Kleines Meer

Details
  • pro Person im DZ
    1449 €
  • Pro Person im EZ
    1699 €

Fakultativ

  • Aufpreis seitlicher Mürizblick
    100 €
  • Aufpreis direkter Müritzblick
    150 €
  • Ausflug: Park Ivenack
    39 €

****Aparthotel Müritzpalais

Das Müritzpalais befindet sich in traumhafter Lage direkt am Seeufer und vereint die Annehmlichkeiten eines Hotels am See mit dem Komfort exklusiv ausgestatteter Ferienwohnungen. 84 hell und offen gestaltete Hotelapartments erwarten Sie im behaglichmodernen Stil. Den Tag können Sie bei einem ausgiebigen Frühstück im Restaurant mit Außenterrasse beginnen und besondere Verwöhnmomente verspricht der Wellnessbereich mit Pool & Saunen. Der exklusive Badesteg lockt darüber hinaus zu einem Sprung in das klare Nass der Müritz.

****Hotel Kleines Meer

Das Hotel Kleines Meer im wunderschönen Städtchen Waren im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte lädt zu wundervollen Urlaubsmomenten. Genießen Sie das skandinavische Design und die herrlichen Aussichten auf die Müritz oder den Alten Markt von Waren. Seit Jahren gehört das hoteleigene Restaurant mit zu den Besten Mecklenburg-Vorpommerns. Lassen Sie sich von einer authentischen und saisonalen Küche mit besten Zutaten aus der Region verwöhnen und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag im gemütlichen Saunabereich mit finnischer Sauna und BIO-Sanarium.

Düsseldorf Hbf | Essen Hbf | Duisburg Hbf | Köln Hbf | Leverkusen-Mitte u.v.m.

Vor der Reise:
Bei allen Buchungen einer mehrtägigen Reise 2021 besteht die Möglichkeit, bis 30 Tage vor Reisebeginn kostenfrei auf eine andere AKE-Reise in diesem Jahr oder auch bereits in 2022 umzubuchen.

Während der Zugreise - Entspannt reisen, aber sicher:
Wir tun alles, damit Sie sicher reisen können. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Mitarbeiter genießen oberste Priorität. Zusätzlich zu den Empfehlungen und Vorgaben der Bundes- und Landesregierung werden weitere Maßnahmen getroffen, damit Sie unbesorgt reisen können.

Die medizinische Maske ist für alle Gäste und das AKE-Team verpflichtend, sofern der Mindesabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Der Sonderzug wird während der Reise regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Im gesamten Zug finden erhöhte Reinigungs- und Desinfektionmaßnahmen statt.

Jeder Gast macht vor der Reise Angaben zum Gesundheitszustand. An Bord werden die Gäste umfassend über die aktuell geltenden Sicherheitsmaßnahmen und die Verhaltensregeln informiert.

Gastronomie:
Wenn Sie Speisen für die Hin- bzw. Rückfahrt vorbestellen, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen eine Reservierungskarte. Auf dieser ist Ihre reservierte Zeit, der reservierte Wagen sowie der Sitzplatz ersichtlich. Seien Sie pünktlich im Speisewage (bitte nicht viel zu früh oder zu spät), sodass ein reibungsloser Ablauf gewährleisten werden kann.
Vor Ort im Zug sind keine Nachbestellungen von Speisen mehr möglich. Bitte kommen Sie nicht ohne Reservierung in unsere Servicewagen.
Während der Fahrt werden Mitarbeiter gerne an Ihrem Sitzplatz Getränkebestellungen aufnehmen und Ihnen diese bringen.

Vor Ort:
Über die vor Ort geltenden Regelungen werden Sie aktuell im Reiseprogramm am Anreisetag informiert.