DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Abruzzen & Rom - 8 Tage

Abruzzen & Rom
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1745 € pro Person

Entdecken Sie die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Region Abruzzen im ursprünglichen Bergdorf Scanno, auf der imposanten Festung von Civitella del Tronto und an der einzigartigen Costa dei Trabocchi. Dazu gibt’s kulinarische Spezialitäten und eine Kostprobe abruzzischer Weine. Zwei Übernachtungen in Rom runden das Programm ab.

1. Tag: Anreise
Flug von Frankfurt nach Rom und Begrüßung durch die Reiseleitung. Auf dem Weg in die Region Abruzzen entdecken Sie die antike Stadt Alba Fucens auf den Spuren der alten Römer. Check-In im ****Hotel an der Adriaküste und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Costa dei Trabocchi
Beim Rundgang durch die Altstadt von Lanciano erfahren Sie Interessantes aus der wechselvollen Geschichte der Stadt. Bei Antipasti und Pasta genießen Sie am Mittag die Atmosphäre und lassen sich dabei die Meeresbrise um die Nase wehen. Vom Aussichtspunkt an der Abtei San Giovanni in Venere genießen Sie den Blick über die Küste und bestaunen dann das reich verzierte Portal des Klosters.

3. Tag: Sulmona & Scanno
Sulmona ist die Geburtsstadt des römischen Dichters Ovid und in ganz Italien berühmt für die bunten „Confetti“ – Schokoladendragees. Nach einer kleinen Verkostung der leckeren Süßigkeit und einem Rundgang durch die sehenswerte Altstadt geht die Fahrt auf's Land. Auf einem Bauernhof bei Anversa degli Abruzzi erwartet Sie ein musikalischer Mittagsimbiss. Durch die wilde Sagittario-Schlucht erreichen Sie den Scannosee, dessen Form einem Herzen ähnelt – ein kleines Juwel mit kristallklarem Wasser. In Scanno, auf 1015 m Höhe zwischen schroffen Bergen gelegen, werden filigrane Klöppelspitzen hergestellt.

4. Tag: „Nationalpark Gran Sasso” (fakultativ)
Wer möchte, nimmt heute an einem Ausflug in den Nationalpark Gran Sasso teil. Kaiser Friedrich II. gab dem Campo Imperatore seinen Namen. Auch die Filmindustrie hat die Region für sich entdeckt – viele der Italo-Western mit Terence Hill und Bud Spencer wurden hier gedreht. In einem Western-Saloon gibt es stilecht Arrosticini vom Grill. Safran in Italien? In einer Kooperative in Civitaretenga erzählt uns Dina, wie das rote Gold aus der Krokusblüte gewonnen wird. Dazu probieren Sie einen Kuchen mit Safrangeschmack und Schnaps, der mit dem edlen Gewürz verfeinert wird.

5. Tag: Festung & Weinprobe
Schon von Weitem sehen Sie die mächtige Festung von Civitella del Tronto, die auf einem Hügel thront. Die Festung ist fast 500 m lang und war stets uneinnehmbar. Sie erkunden den mittelalterlichen Ortskern und entdecken die angeblich schmalste Gasse Italiens. Die Abruzzen sind bekannt für gute Weine. Im Palazzo la Montagnola verkosten Sie einige der feinen Tropfen und genießen dazu einen Imbiss mit verschiedenen Käsesorten und Schinken. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein abruzzischer Ausklang des Tages mit Musik und lokalen Spezialitäten.

6. Tag: Chieti
Von der Adriaküste geht es ins Landesinnere. Hoch über dem Pescara-Tal liegt die Stadt Chieti in aussichtsreicher Lage. Im Archäologischen Museum tauchen Sie in die Zeit des Römischen Kaiserreiches ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Rom und haben Zeit für eigene Entdeckungen.

7. Tag: Antikes Rom
Zeitreise in die Antike: Vorbei am Kolosseum und dem beeindruckenden Forum Romanum heißt es an der Spanischen Treppe: Sehen und gesehen werden. Vergessen Sie nicht, eine Münze in den Trevi-Brunnen zu werfen! Von der barocken Piazza Navona und dem Vierströme-Brunnen geht es weiter zur Tempelfassade vor dem Pantheon. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend gemeinsames Abschiedsessen in einem Restaurant.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

 

Veranstalter: Marco Polo Reisen GmbH | Riesstraße 25 | 80992 München

 

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Rom
  • Rail&Fly (2. Klasse) ab/bis Heimatbahnhof
  • Transfers, Stadtrundfahren und Rundreise im landestypischen Reisebus
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Hermitage in Silvi Marina
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Cardinal St.Peter oder Ergife
  • Abschiedsabendessen in einem ausgewählten Restaurant in Rom
  • Mittagessen am 2. Tag
  • Mittagsimbiss auf einem Bauernhof
  • Weinprobe mit Mittagsimbiss
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Unterkünfte laut Ausschreibung

  • pro Person im DZ
    1745 €
  • Pro Person im EZ
    2040 €

Fakultativ

  • Ausflug: Gran Sasso & Safran
    95 €
Ort Hotel Nächte Landeskategorie
Silvi Marina Hermitage 5 ****
Rom Cardinal St. Peter / Ergife 2 ****
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Programm- & Zeitenänderungen vorbehalten