DERPART - Reisebüro Droste
Gruppenreisen: +49 (0)211-8605130
DERPART Reisebüro: +49 (0)211-8605100
Reisesuche öffnen
 

Datenschutzerklärung - Droste Reisen GmbH

1. Allgemeines
Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten durch die Droste Reisen GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehende Rechte.


2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung / Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
Droste Reisen GmbH, Berliner Allee 38, 40212 Düsseldorf, Telefon 0211/8605130, E-Mail: info@droste-reisen.de
Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie mit dem Zusatz – Datenschutzbeauftragter unter o.g. Anschrift oder per E-Mail unter datenschutz(at)droste-reisen.de


3. Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrelevanten Vorschriften des Reisevertragsrechts (RVR), sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.
Buchen Sie eine Reise bei einem Veranstalter, der durch Droste Reisen vermittelt wird oder buchen Sie eine Reiseveranstaltung von Droste Reisen, benötigen wir die von Ihnen gemachten Angaben und  Daten für die Weitergabe an einen von Ihnen gewünschten Reiseveranstalter oder zur Durchführung der Reise durch die Droste Reisen GmbH. Bei einer an einen Reiseveranstalter vermittelte Buchung gelten ergänzend die Datenschutzhinweise des Veranstalters. Kommt ein Reisevertrag zustande, benötigen wir die personenbezogenen Daten für die Durchführung der Reise und zur Durchführung des Reisevertrages z.B. zur Veranlassung oder Erstellung der Reiseunterlagen, zur Buchung der Reiseleistungen oder zur Rechnungstellung. Die Erfüllung Ihrer Reisebuchung ist ohne die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten nicht möglich. Darüber hinaus benötigen wir die personenbezogenen Daten zur Erstellung von reisespezifischen Statistiken z.B. zur Entwicklung neuer Reiseangebote oder zur Erfüllung behördlicher Vorgaben. Die Daten aller mit der Droste Reisen GmbH bestehenden Verträge nutzen wir für die Betrachtung der gesamten Kundenbeziehungen, z.B. bei Umbuchungswünschen, nicht zustande gekommenen Gruppenreisen und zur Unterbreitung von Alternativangeboten oder bei Störungen des Reiseverlaufs. Die Daten werden beispielweise zur Beratung, Einladung zu einer Kundenveranstaltung, bei Vertragsänderungen oder Vertragsergänzungen oder für umfassende Auskunftserteilung genutzt.
Die Firma Droste Reisen GmbH gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für Marketing- oder ähnliche Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur, wenn und soweit dies zur Durchführung der der Reise- bzw. Nutzungsvereinbarung notwendig ist, die Firma Droste Reisen GmbH gesetzlich dazu verpflichtet wird oder es zur Durchsetzung der allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

Kundeninformationen per E-Mail
Im Rahmen der Kundenbindung, versenden wir aktuelle Informationen an unsere Kunden, um Sie über Neuigkeiten und Änderungen innerhalb unseres Angebots zu informieren. Diese Informationen sind nicht zu verwechseln mit den allgemeinen Newslettern. Sofern es unsere Angebote betrifft und z.B. sicherheitsrelevante Punkte enthält oder wichtige Informationen aus unserem Hause, so können wir dies nur per E-Mail abwickeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Newsletter
Wenn Sie sich für den Empfang der Newsletter entschieden haben, verwendet die Firma Droste Reisen GmbH die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben, um Sie über Neuigkeiten zu informieren. In regelmäßigen Abständen werden Informationen an diese E-Mail-Adresse versandt. Wenn diese Übermittlung von Informationen per E-Mail nicht mehr erwünscht ist, können Sie die Zustimmung zum Newsletter jederzeit rückgängig machen. Teilen Sie dies der Firma Droste Reisen GmbH entsprechend schriftlich mit. Diesen Hinweis finden Sie unterhalb jedes Newsletters.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art 6 Abs. 1 b DS-GVO. Soweit besondere Kategorien personenbezogener Daten (z.B. Gesundheitsdaten zur Buchung spezifischer Reiseleitungen) erforderlich sind, holen wir Ihre Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a i.V.m. Art 7 DS-VGO ein.
Ihre Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder Dritten zu wahren (Art. 6 Abs.1 f DS-GVO). Dies kann insbesondre erforderlich sein:
-    Zur Gewährleistungen der IT- Sicherheit und des IT Betriebes
-    Zur Aktualisierung der Adressdaten unserer Kunden und Interessenten
-    Zur Werbung für unsere eigenen oder die durch uns vermittelten Reiseprodukte
-    Zur Verhinderung oder Erkennung von Straftaten.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten (z.B. reiserechtlicher Vorschriften, handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten vertragliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Reisevermittlung und der EU Pauschalreisrichtlinie oder unsere Beratungspflicht bzw. Hinweispflichten).
Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verwenden wollen, werden wir Sie vorher darüber informieren, soweit Sie nicht bereits über diese Information verfügen (Art. 13 Abs. 4 DS.GVO) oder eine Information in diesem jeweiligen Fall gesetzlich nicht erforderlich ist (Art 13 Abs. 4 und Art 14 Abs. 5 DS VGO).


4. Kategorien und einzelne Stellen von Empfängernder personenbezogenen Daten

4.1. Spezialisierte Unternehmen, externe Dienstleister
Spezialisierte Unternehmen nehmen bestimmte Datenverarbeitungsaufgaben war, um die Reisedurchführung zu gewährleisten. Dazu können Buchungssysteme  zur Buchungen von Flug,- Bahn oder Hotelleistungen gehören. Ebenso werden Dienstleister zur Verarbeitung von Auftrags,- Abrechnung,- und Buchhaltungsdaten eingesetzt. Auch zur Bewältigung von Gefahren und Notsituationen kann es zur Übermittlung von personenbezogenen Daten an auf Krisenbewältigung spezialisierte Unternehmen, Behörden und Versicherungen kommen. Eine Auflistung von Unternehmen, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen, finden Sie in der jeweils aktuellen Version unter www.droste-reisen.de/droste-reisen/datenschutz

4.2. Weitere Empfänger
Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen übermitteln.

4.3. Kinder
Die Firma Droste Reisen GmbH wird Daten von Kindern wissentlich nicht sammeln und verarbeiten. Sofern Schüler Anfragen stellen, werden wir die Daten nur dann speichern, wenn die ausdrückliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten haben. Sofern Daten von Kindern dann gespeichert werden dürfen, werden wir diese nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben weitergeben. Unter den Begriff "Kinder" fallen die Definitionen aus dem nationalen Recht und den bei uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen.


5. Datenübermittlung an ein Drittland
Zur Durchführung Ihrer Reisebuchung kann es zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland notwendig sein. Je nach Zielland kann es zur Übermittlung von personenbezogenen Daten kommen, die von der EU Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt bekommen haben. Es werden nur die zur Reisedurchführung notwendigen personenbezogenen Daten an diese Drittländer übermittelt.


6. Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Wir löschen personenbezogene Daten, sobald Sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass wir personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahren, für die Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei und bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Speicherfristen z.B. nach der Abgabenordnung betragen bis zu zehn Jahre.


7. Betroffenenrechte
Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung der Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen maschinenlesbaren Format zustehen.
Sie haben das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, so können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragen oder an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden:

Landesdatenbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 200444
40102 Düsseldorf

Telefon: 0211-38424-0
Telefax: 0211-38424-10
E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw.de


8. Aktualisierung der Datenschutzhinweise
Diese Datenschutzhinweise können aufgrund von Änderungen z.B. von gesetzlichen Bestimmungen zu einem späteren Zeitpunkt angepasst werden. Eine jeweils aktuelle Fassung dieser Hinweise erhalten Sie unter www.droste-reisen.de/droste-reisen/datenschutz


9. Weitere Hinweise zur Nutzung der Internetseite
Ihre Daten dienen allein dazu, Ihnen ein größtmögliches benutzerfreundliches, praktisches und sicheres Internetangebot anbieten zu können. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, IP-Adressen, übertragene Datenmenden usw.
Automatische Verarbeitung durch Webseiten-Betrieb
Die Webseiten werden bei einem Provider in Deutschland betrieben, der seinerseits für den Betrieb des Webangebotes die Zugriffe auf das System in sogenannten Serverlogs speichert. Hierbei werden in der Regel folgende Daten erhoben: IP-Adressen, Zeitstempel der Zugriffe, Namen der Webseiten, Übertragene Datenmenden, Abmeldungen bzw. Abbrüche, Browsertypen, Infos vom Betriebssystem, Referrer URLs. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert oder ausgewertet. Im Falle eines berechtigten Verdachts auf Missbrauch anhand von konkreten Informationen, können diese Logfiles nachträglich geprüft werden.
Dateneingaben durch den Webseiten-Nutzer: Sie können darüber hinaus, unsere Webseiten ohne die Eingabe persönlicher Daten uneingeschränkt nutzen. Sofern wir personenbezogene Daten erheben werden wir jeweils über den Zweck, Umfang, Rechtmäßigkeit, und mögliche Weitergaben informieren und dies nur für diese Zwecke nutzen. Die Eingabe dieser Daten durch Sie erfolgt freiwillig.

9.1. Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen effektiven Umgang und eine benutzerfreundliches Handling zu bieten. Dies macht den Einsatz von Cookies erforderlich und begründet unser berechtigtes Interesse, diese Technik zu nutzen. Die meisten Browser bieten Ihnen die Funktionalität, sich die verwendeten Cookies anzeigen zu lassen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch generell unterbinden möchten, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, benutzt Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers. Die Firma Droste Reisen GmbH empfehlt Ihnen jedoch, die Cookies-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da Ihnen nur dann das hohe Niveau des Benutzungskomforts, welches die Firma Droste Reisen GmbH für Sie eingerichtet hat in vollem Umfang zu Gute kommt. Wir erstellen keine Nutzerprofile aus diesen durch Cookies erfassten Nutzerdaten.

9.2. Webseiten-Auswertungen
Wir setzen folgendes Analyse-Tool für die Auswertung unserer Webseiten ein und beschreiben Ihnen dieses wie folgt:

Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

9.3. Sicherheit
Die Firma Droste Reisen GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zutritt zu den persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst.

9.4. Webfonts
Auf dieser Webpräsenz werden externe Schriften, z.B. Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Dem Server wird in diesem Moment übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Ebenso wird die IP-Adresse des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/  

9.5. Youtube-Videos und Kartenmaterial von Google Maps
Diese Internetseiten beinhalten Plugins von YouTube & Google Maps, beides Dienste von Google Inc., San Bruno/Kalifornien, USA. Wenn Sie mit einem YouTube-Video oder einer Karte von Google Maps ausgestattete Inhalte unserer Webseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche Seiten unserer Internetpräsenz durch Sie besucht wurden. Sollten Sie gleichzeitig in Ihrem Google-Account eingeloggt sein, ist es Google möglich, Ihr Surfverhalten mit Ihrem persönlichen Profil zu verknüpfen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung unterbinden, indem Sie sich zunächst aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube bzw. Google erhalten Sie in den dort angegebenen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com & http://www.google.de/maps/ 

Datenschutzerklärung | Version 3.2 | gültig ab 23.05.2018

Droste-reisen.de website reputation